Freitag, 17. Oktober 2014

Unterwegs in....


 

Amsterdam!!!

Leider geht mein Urlaub langsam zu Ende - schnief - leider... aber heute gab es echt noch einen Knaller zum Abschluss!



 Wir machten uns auf den Weg nach Amsterdam - ich war seit bestimmt 20 Jahren nicht mehr dort, obwohl wir nur gut 2 Autostunden entfernt wohnen.

Erstmal war ich knurrig und müde...und hatte so gar keinen Bock ähm ... also ich war recht unlustig - sagte mir doch noch gestern ein Bekannter - " Ihr wollt nach Amsterdam, ich finds da echt ätzend..." Gut aber wir hatten es den Kindern versprochen, also los....



 ....und zu meiner Überraschung war es ein traumhafter Tag. Ich bin total verliebt in Amsterdam!

Wir haben uns quer durch die Viertel treiben lassen, hier und da gestöbert, aber abseits der Menschenmassen!



Nachdem wir im Regen gestartet sind, erwartete uns ein traumhafter Herbsttag!

Ein Hausboot habe ich mir auch schon ausgesucht und für den nächsten Frühling im Garten gesorgt....



 Das Einzige, auf das man echt aufpassen musste, war nicht von einem Fahrrad umgefahren zu werden. Da gab es schon mal die ein oder andere brenzelige Situation...


 Micha hat sich leider akut geweigert, mir meinen Traumschrank nach Hause zu tragen - tztz...




 Es war mit Sicherheit nicht unser letzter Besuch in der tollen Stadt!



 Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Tschüss oder Tot ziens wie der Holländer so freundlich sagt!

Liebe Grüße

Ulla





Sonntag, 12. Oktober 2014

Arbeitswütig...

..war ich diese Woche!

Meine lieben Herzchenverteiler von Instagram wissen ja schon, dass ich seit Mittwoch Urlaub habe - YEAH!

Endlich Zeit alles in Ruhe zu erledigen!

Erstmal mussten unsere Gartenmöbel ins Winterquartier...

Also bin ich gefühlte 1000 mal in den Keller gestiefelt und habe alles fachgerecht verstaut - leider kann man nun nicht mehr in den Keller ... seufz....
 


 Unsere Riesenlounge musste dieses Jahr unter unser Abdach - HARTE Arbeit sag ich Euch - das Ding wiegt eine Tonne und trotz der Rollen war es echt noch ein Kraftakt. - Aber als dann alles stand, war ich sehr zufrieden mit meinem Wintersitz!



 Unsere alter Bollerwagen bekam ein neues Outfit. Er ist bereits uralt und ich habe unsere Kinder stundenlang damit durch die Gegend gezogen. Unser Kinderwagen wurde kaum benutzt. Nachdem er erst natur, dann gelb und zuletzt rot war, wurde er nun weiss. Er dient mittlerweile zum Kaminholz und Weihnachtsbaum holen - mein Mann hatte doch arge Bedenken wegen meiner Farbwahl - aber alles ist streichbar!

 
 Eine alte Schublade bekam einen neuen Anstrich genau wie unsere 3 alten Vogelhäuser. 2 waren allerdings schon letztens unter den Pinsel gekommen.  Oh ich habe vergessen, das Grosse zu fotografieren - aber auf Instagram ist es zu sehen - wer mag...

 Der Sichtschutz ist aus 3 Schalbrettern im Frühjahr entstanden - Dank Bianca wissen wir ja alle, wie nützlich diese Baubretter sind. Sie verdecken unseren Fuhrpark, der leider nicht mehr in die Garage passt -  nochmal seufz...


 Mensch, heute habe ich aber viel geschrieben - ich hoffe, Ihr habt durchgehalten! Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag!!

Machts Euch fein!

Ich gehe nun ein Tässchen Kaffee trinken und ein bissche chillen!

Liebe Grüße
Ulla




Sonntag, 5. Oktober 2014

De Bonte Tuin


 ...Hippe meubeltjes en accessoires...

So lautet die Visitenkarte diese tollen Geschäfts, dass ich durch Zufall am Freitag am Rande von Winterwijk gefunden habe

EIN kleines Paradies - aber nun erstmal der Reihe nach!




 Am Freitag hatte ich den seltenen Luxus, das meine drei Mitbewohner unterwegs waren und somit fuhr ich um neun Richtung Grenze, um den besten Parkplatz in Winterwijk zu ergattern - soweit der Plan, der auch fast aufging - bis die Verbindungsstraße gesperrt war - ABER alles ganz easy - ich kenn mich ja aus und der erste Latte bei De Koets stand um 10.15 Uhr vor mir! PERFEKT!


 Bis um Drei shoppte ich mich durch und stärkte mich in diversen netten Cafes als ich mich auf den Heimweg machte - es war mir einfach zu voll - problemlos fand ich mein Auto wieder und fuhr frohen Mutes los - AHA Omleiding - also Umleitung  - gut biegen wir mal links ab - wird schon passen - und somit tuckerte ich an diesem traumhaften Laden vorbei UND konnte NICHT anhalten - gut das ich die Rechung ohne die holländischen Straßenbauer gemacht hatte, denn im nächsten Kreisverkehr musst ich zurück und fuhr dann scharft rechts ran!



 ZUM GLÜCK!

Denn ich habe ein kleines Paradies endeckt - toller Trödel und schöne neue Sachen - Basteltische - alles was mein Herz höher schlagen lässt UND ich durfte knipsen...


 Rustikal...trifft auf verspielt und farbenfroh...

 Industrial...auf   
 Orient...
...der kleine Hocker ist mal direkt ins Auto gewandert...
 Die Tür passte leider nicht mehr rein - schade ...*seufz*




...und hier die offizielle Webside

Ich wünsche Euch einen tollen Wochenstart!

Liebe Grüße

Ulla