Freitag, 29. April 2016

Upcycling: Lunchbags aus alter Wachtuchtischdecke

 Jana feiert morgen Ihren Geburtstag nach und hat sich gewünscht, dass sie mit Ihren Freunden Badminton spielen geht! Also hat die Mama eine Platz reserviert und ist für die Verpflegung zuständig!

Da die Verpflegung noch recht öde aussah, habe ich kurzerhand aus einer alten Gartentischdecke Lunchbags genäht 

Anleitung findet Ihr hier:


 Anschließend wir bei uns geschmaust und da ist es ja klar, dass ich noch für Tischdeko sorgen muss. Also mussten ein paar Federbälle für meine Platzkarten Ihr Leben lassen!


 Ich wünsche Euch einen schönen Start ins Wochenende!

Liebe Grüße

Ulla




Sonntag, 24. April 2016

DIY: Kissen für den Garten!

 ... bei diesem Wetter wird es allerdings auch gerne Indoor genutzt mit Kakao und Kuschellektüre!

Auch die Fernbedienung hat bei Bedarf ihren Platz!

Die gelben Taschen waren in ihrem ersten Leben ein Tischläufer, der zweckentfremdet wurde...


 Schönen Restsonntag!

Ulla




Freitag, 22. April 2016

DIY - weitere "Brandopfer"!

 Letzte Tage fand ich beim Einkauf wieder schöne Brettchen, die sofort meinem "Brenner" zum Opfer fielen!





 Mittlerweile sind es die Lieblingsstücke auf unserem Esstisch!

Ich hatte Euch vor einiger Zeit bereits ein Brettchen gezeigt, dass ich per Lötkolben bearbeitet habe. Es gab einige Fragen, wie und mit welchen Werkzeug ich gearbeitet habe.

Den Schriftzug habe ich erst mit dem Schreibprogramm am Computer ausgedruckt und dann mit Hilfe von Kohlepapier (Schreibbedarf) auf das Brett übertragen.

Anschließend habe ich alles mit dem Lötkolben (Baumarkt - einfaches Modell) mit einer schmalen Spitze eingebrannt. 
Erst ist es ungewohnt, doch mit der Zeit klappt es immer besser. Man sollte ein wenig Zeit einplanen und zwischendurch den Lötkolben immer wieder aufheizen lassen. Umso besser ist das Brennergebnis!
 Schönen Freitag!

Liebste Grüße

Ulla