Direkt zum Hauptbereich

An manchen Tagen...

...kann ich Besuch nur vor der Haustür empfangen.....

Die Haustür zu öffnen und den Menschen hinein zu bitten wäre wirklich keinem zu zu muten....
(schließlich liegt mir der Gemütszustand meiner Gäste am Herzen...!!)

Es ist unglaublich... Sonntags alles aufgeräumt und "Picobello" - Dienstagsabends, nach meinen beiden Arbeitstagen wütet das Chaos schlechthin... also, morgens fix vor der Tür aufräumen, falls mal jemand klingelt...

... außerdem macht es mehr Spaß, ein Tässchen Kaffee außerhalb der Unordnung zu genießen...


.... in der wohlverdienten Ruhepause sitzte ich fröhlich lächelend auf meinem Bänkchen...

117 Leser und 72 Kommentare zur Verlosung...

Da kann man doch  ECHT nur im Kreis grinsen....

HERZLICH WILLKOMMEN!!!

So viele neue Blogs...und vor allem melden sich auch mal "stille" Leser  *freu*!!!

Gebt mir etwas Zeit! Ich versuche Euch alle zu besuchen ...


SOOOOO  - MORGEN  - LEZTE CHANCE - 

HÜPFT NOCH SCHNELL in DEN 

LOSTOPF

Bis Samstag und viele liebe Grüße

Ulla




Kommentare

  1. ...wie schön...ich bin begeistert!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulla,
    soooo ein traumhaftes Plätzchen für eine Tasse Kaffee....lädt zum Dazusetzen ein...;))))
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen lieben Ulla,
    das kenn ich auch zu gut, sonntags als tip top und dann zieht langsam das Chaos ein.
    Aber du hast es doch draußen soooo schön, da kannst du doch ganz prima Gäste empfangen, die sich dort sicher pudelwohl fühlen!
    Ganz lieben Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    ich finde es bei dir drinnen schon gemütlich, aber außen sieht es ja genau so gemütlich aus. Und wenn morgens die ersten Sonnenstrahlen an der Nasenspitze kitzeln, kann ich es mir sehr gut vorstellen, da den ersten Kaffee zu genießen :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  5. Also glauben kann ich das ja nicht, daß es bei Dir so schrecklich aussieht, daß Du niemanden einlassen kannst :o) So viele zauberhafte Dinge sehen auch ein bißchen strubbelig stehend noch immer schön aus. Aber überredet! Das Plätzchen vor der Türe nehme ich auch sehr gerne ♥ Da ich schon seit einigen Jahren einen Picknick-Korb besitze, ich sowieso nie Glück habe, wünsche ich all´ Deinen (wahnsinnig vielen) Leserinnen ganz viel Glück! Dir schicke ich liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  6. Wie jetzt? Sonntag aufgeräumt und Dienstag erst wieder Chaos?
    Unsere Motte schafft das schon innerhalb von 30 Minuten!!!
    Bei deinem traumhaft schönen Plätzchen wuerde ich auch gern mal in aller Ruhe ein Kaeffchen genießen.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Ulla!
    Wenn man vor der Tür so ein schönes Plätzchen hat, wozu dann drinnen noch aufräumen?
    Ich lass immer alle rein und manche ziehen echt ihre Augenbrauen hoch, wenn sie das Chaos erblicken.
    Vielleicht sollte ich es so wie Du machen.
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüsse, Miriam

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ulla,
    so ein gemütliches Plätzchen vor der Haustür ist schon was feines. Die Sache mit der (nicht) Aufräumerei kenne ich auch gut. Ein Gegenmittel habe ich noch nicht gefunden.
    Einen sonnigen Tag wünscht Dir
    Die Wiebke

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Ulla,
    also bei so einem Hauseingang komme ich doch gerne :0). Sieht das gemütlich bei Dir aus!!! Hast Du keine Angst vor Langfingern? Bei uns hier könnte ich das glaube ich nicht machen.
    Ich wünsche Dir einen schönen sonnigen Donnerstag und viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara!
      Wir wohnen in einem Haus von 1903. Vorne ein Riesenteil mit mit 3 Wohnungen und wir bewohnen einen ca. 30 m langen Anbau. Somit sind wir weit von der Straße entfernt. Zudem ist der Garten von Michas Tante zu uns hin offen und unsere Haustür grenzt direkt an den Garten. Bisher ist mir zum Glück noch nichts abhanden gekommen...Liebe Grüße
      Ulla

      Löschen
  10. Liebe Ulla,
    ein schönes Plätzchen hast Du da! So lässt es sich doch gut aushalten!
    Das 'interne' Chaos kenne ich leider auch. Am Wochenende alles 'picobello' und dann.... von Tag zu Tag macht sich das kleine Chaos immer b r e i t e r.
    Aber gut zu wissen, dass es nicht nur mir so geht und noch besser, dass bald wieder Wochenende ist ;)
    Ein schönes und erholsames langes WE wünscht Dir Tini

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tini!
      Du bist nicht allein!!!! Liebe Grüße
      Ulla

      Löschen
    2. Liebe Ulla,
      da draußen vor der Tür ists aber auch seeeeeeeeeeehr schööööön!!!!!
      Da sitzt man ja auch bestimmt ganz zauberhaft!!!!
      Kann mir auch gar nicht denken,daß es mal bei dir drinnen irgendwie unordentlich aussehen könnte.....
      Herzrliche Grüße
      schickt dir
      Silke

      Löschen
  11. Liebe Ulla,


    das perfekte Chaos wer hat das nicht, wir leben doch nicht im Schaufenster oder?
    Genieße dein Tässchen Kaffee du hast es wunderschön !
    Denkt dran, wer das Leben richtig genießt, der LEBT und Wohnt...und wo diese
    Kombination statt findet...dürfen Spuren sein und zwar ganz VIELE...das hat nix mit
    Sauberkeit etc...zu tun...
    Also lebe und wohne zugleich und du wirst GLÜCKLICH sein...

    Drück dich mal ganz feste!

    Liebe sonnige Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ulla,

    da kann ich mich Birgit nur anschließen!!!!
    Wir haben keine Kinder mehr im Haus, aber mein Mann kann auch Chaos verbreiten und die Hunde erledigen den Rest!!!!
    Bei Dir vor der Tür ist es traumhaft und so gemütlich, da würde Dein Besuch nichts vermissen!!!!

    Alles Liebe Angela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ulla,
    da bin ich aber beruhigt, dass das nicht nur bei mir so ist. Manchmal denke ich ich komme gegen die ganze Unordnung und Chaos überhaupt nicht mehr an. Gerade heute hatte ich alles schön gewischt und aufgeräumt, da kam unser Kleiner in die Stube gerannt, er hatte vorher ausgiebig im Matsch gespielt. Schön, wenn man dann eine so schöne Bank hat auf die es sich der Besuch bequem machen kann.
    Viele liebe Grüße
    Maja

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Ulla,

    bei dir sieht´s so gemütlich aus....da würde ich auch gerne eine Tasse Kaffee trinken.

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ulla, bei Dir sieht's echt sehr gemuetlich aus! So eine Ecke haette ich auch gerne! Und es ist beruhigend zu lesen, dass es anderen auch so mit der Unordnung im Haus geht :)
    Liebste Gruesse, Phanit

    AntwortenLöschen
  16. Ach wie schön, da komme ich doch gerne vorbei. Ob ich es auch so schön bei mir vor der Tür stehen lassen könnte...glaube nicht. Dann wäre alles weg, bevor der Kaffee fertig ist ;-)

    Liebe Grüße und bis bald, Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Ja manchmal wundere ich mich auch wie schnell das Chaos ausbricht ...
    Gute Freund dürfen immer rein - egal wie es aussieht ... alle anderen müssen dann auch mit dem Garten vorlieb nehmen - was ja auch nicht so schlecht ist - wie du schreibst ;-)
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ulla,
    das ist aber ein besonders schönes Plätzchen :) Da würde ich freiwillig mit vorlieb nehmen, grins.
    Das Chaosproblem kenn ich nur zuuu gut - leider! Aber geteiltes Leid ist halbes Leid, gell?

    Liebste Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Ja, solche Tage kennt wohl jeder!*g*
    Deine Gartenecke lädt einfach zum Verweilen ein.
    Schönes Wochenende!
    Lg Rosaline

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Ulla,
    ich kann mich den anderen Damen nur anschließen: dein Sitzplatz ist wirklich einladend und zauberhaft! Wer will denn da noch ins Haus (grins)?

    Wünsche dir ein schönes Wochende
    und lasse liebe Grüße hier
    Tina

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Ulla,
    wenn es bei mir am chaotischsten aussieht, dann kommen immer überraschend meine Schwiegereltern zu Besuch. Was ich da immer schwitze. Wenn dann noch die Sonne schön in mein Fenster scheint, das von der Katze verdappt ist, na dann paßts ja wieder.
    Schöne Pfingsten von Elke

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Ulla, das sieht sehr einladend aus !! Hab ein tolles Wochenende ,lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  23. Hi Ulla,
    wenn´s soo schön draußen ausschaut, kann man den Nachmittag auch gerne im Freien verbringen. Mit einem leckeren Kaffee und einem Stückchen Kuchen. Und da man hier IMMER das schöne Wetter ausnutzen muss, halte ich mich derzeit sowieso lieber draußen als drinnen auf.
    Ich wünsch dir tolle Pfingsttage!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Ulla,
    da bin ich aber beruhigt, daß das bei Dir auch so ist. Gestern habe ich einen Großputz gestartet... und ich bin gespannt, wie lange das wieder anhält.
    Deine Fotos sind klasse und Dein Blog ist der Hit,
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  25. Das ist ja genial! Dann gewinnt ihr ja im Sommer ein Zimmer dazu! Und mach dir nichts aus der Unordnung, bei mir herrscht ständig Chaos. Aber psssst...

    Liebste Grüße und ein schönes, langes Wochenende
    Alina

    AntwortenLöschen
  26. Aaahhh herrlich, endlich lese ich mal etwas von Gleichgesinnten.

    So ein "Vorplätzchen" für Gäste bräuchte ich auch. Am besten gleich überdacht für den Winter. *lach*

    Sehr schön hast Du das "eingerichtet". Da käme ich auch gern vorbei zum Kaffeetrinken, wenn mal wieder Chaos herrscht. ;o)

    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
  27. Hach, so schön gemütlich hast du es "draussen" vor Deiner Haustüre. Alles so sehr mit Liebe zum Detail dekoriert. Ich bin begseistert. :)

    Lg

    Beti

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du mich besuchst und ein paar liebe Zeilen hinterlässt! Ich hoffe, dass es Dir gefallen hat!
Bis bald und liebe Grüße
Ulla