Direkt zum Hauptbereich

Spiegeleier aus dem Backofen

Hallo Ihr Lieben!

Letzten Sonntag kamen meine Eltern zum gemütlichen Kaffee und ich habe ein neues Rezept ausprobiert...

Spiegeleierkuchen...

ALSO:

Ihr stellt einen Rührteig aus folgenden Zutaten her:

400 g Butter
350 g Zucker
( ist kein Diäthäppchen...)
1 Prise Salz
8  (in Worten: ACHT!!) Eiern (M)
Saft einer Zitrone
1 1/2 Päckchen Backpulver
550 g Mehl
100 g Schmand

alles auf ein Backblech und bei 160 Grad Umluft ca. 25 - 30 Minuten in den Ofen.

75 g Zucker und 80 ml Zitronensaft
1/8 Liter Wasser aufkochen lassen, ca. 3 Minuten köcheln lassen,
den Kuchen mit dem Sirup bestreichen - je nach Geschmack mehrmals
(ich habe den Kuchen nur einmal eingepinselt, da es mir sonst zu zitronig war...
auskühlen lassen



1 große Dose Aprikosen oder  
1 große und eine kleine Dose Pfirsiche gut abtropfen lassen.

100 g Schlagsahne steif schlagen

250 g Magerquark mit ein wenig Milch und Zucker glattrühren

Sahne unterheben.

Wer mag, kann die Masse auch noch mit Zitronensaft abschmecken.

Den Kuchen in Stücke teilen,  Quark drauf verteilen und Obst drauf setzten.

Ein wenig im Kühlschrank durchziehen lassen und genießen!!!

WIR fanden ihn lecker!



Wünsche Euch noch einen schönen Restsamstag. Mache mich so langsam ans Kofferpacken - bei dem Wetter steigt die Vorfreude doch gleich um satte 100%!!!

Viele liebe Grüße

Ulla







1

Kommentare

  1. Liebe Ulla,
    Der sieht echt zum Anbeißen aus! Heute bin ich scheints die Erste! Pack in deinen Koffer auch viel Gute Laune und Glück mit ein!
    Liebe Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulla,
    Lecker Dein Spiegeleierkuchen. So ein ähnliches Rezept hab ich auch schon mal zu Ostern gemacht. Ganz toll hast Du den Kuchen dekoriert. Ich liebe ja die Cosmea Blumen auch total. Sehr schöne Fotos. Jetzt hab ich auch Appetit auf Kuchen bekommen , und es ist nichts da :(. Aber morgen sind wir zum Kaffee eingeladen und dann wird geschlemmt. Ich wünsche Dir noch ein tolles Wochenende.
    Ganz liebe Grüße
    Maja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulla,
    dein Spiegeleierkuchen sieht zum anbeißen aus und ist bestimmt köstlich! Danke für dein Rezept!
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Urlaub und schicke dir
    ganz, ganz viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ulla, ich dachte, Du seist schon weg... Der Spiegeleier-Kuchen ist mir sehr bekannt (meist etwas früher im Jahr, wenn das langohrige Tier mit der Kiepe auf dem Rücken um die Häuser schleicht...). Aber warum nicht auch im Sommer...? Da bringst Du mich auf eine Idee...
    Hab einen schönen Abend (jetzt muss ich aber wohl wirklich einen schönen Urlaub wünschen, oder)
    Mina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mina!
      Einen haben we noch - am Montag werde ich meine Abschiedspost senden... schnief - soooo lange ohne Euch...LG Ulla

      Löschen
  5. Mhm sehr lecher ! Sieht toll aus, Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Ulla, ich liieebbee Spiegeleierkuchen...so lecker uns süß anzuschauen. Danke für´s Zeigen. Und bei meiner Verlosung warst Du ja superschnell, keine Minute freigeschaltet. Bin beeindruckt und freue mich, dass Du mitmachst ;-)

    Lieber Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ulla,
    sieht DAS lecker aus!!! Da bekomme ich doch zu dieser vorgerückten Stunde glatt nochmal Hunger :-))))
    Tolle Idee und danke für das Rezept!
    Ich vermisse Dich jetzt schon und Du bist noch nicht mal weg!

    Ganz viele liebe Grüße sendet Dir, Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Wow...ein toller Blog mit so vielen schönen Fotos und Ideen...da meld ich mich gleich mal an...:-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  9. Mhmmm.... das sieht ja echt lecker aus.
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  10. Oh, das sieht ja lecker aus.....ich dürfte es nicht essen, aber ansehen darf ich es schon....liebe Grüße, Luise-Lotte

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ulla,

    DAS SIEHT JA WIEDER ABSOLUT LECKER AUS.
    KOMPLIMENT!!!

    Danke für's Rezept. Das wird bestimmt ausprobiert!

    Schicke Dir ganz liebe Grüsse

    ★ TINA ★

    AntwortenLöschen
  12. Lecker....da kann ich mir gut vorstellen, wie toll der schmeckt!
    *Neid*, du kannst Kofferpacken, würd ich auch gerne und dann ab in den Süden.
    Hier ist es mir zu unbeständig!
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Ulla,
    leider zu spät :0(. Habe gerade Apfelmuffins im Backofen. Aber das Rezept werde ich mir abspeichern...sieht einfach zu köstlich aus!!!
    Viel Spaß im Urlaub und viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ulla,

    das sieht so lecker aus, habe mir das Rezept schon notiert!!!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Urlaub!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  15. Huhu Ulla,

    boar sieht das aber lecker aus. Und wirklich wie ein Spiegelei *g* Wünsche dir nun einen schönen Urlaub. Erhol dich gut.

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Ulla,
    ich bin gerade über viele verschiedene Blogs auf deinen Blog gestossen und erfreue mich an den wunderschönen Bildern und Inspirationen....und dieses Kuchenrezept hört sich so wundervoll lecker an, dass ich es bald mal ausprobieren werde. Vielen Dank dafür und eine sonnige Woche wünscht unbekannterweise
    Katrin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du mich besuchst und ein paar liebe Zeilen hinterlässt! Ich hoffe, dass es Dir gefallen hat!
Bis bald und liebe Grüße
Ulla