Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August, 2012 angezeigt.

Black and White

Hallo Ihr Lieben!!
Wenn mir vor einem Jahr jemand gesagt hätte, dass ich wohntechnisch mal schwarz sehe, hätte ich ihm glatt einen Vogel gezeigt oder ihn gar einweisen lassen...
Nunja, irgendwie hat mich die Kombi dann doch eingefangen und ich stelle fest, dass immer mehr Kleinigkeiten in schwarz bei mir einziehen....

Das Telefon lief mir letzte Woche für 3 € auf dem Flohmarkt über den Weg und unsere Kurze hat nun in der Küche ihr persönliches Home-Office eingerichtet...Sie ist ganz fasziniert von der Wählscheibe...
Die Pinnwand war bisher mit rot-weißem Stoff bezogen (klar - was sonst??) und wurde passend zur Küche diese Woche neu gestylt.
NEIN - DASS sind keine neuen Küchenbilder von mir ...
auch im Urlaub fand ich schwarz-weiss super schön... meine Vorliebe für Fressbuden kennt Ihr ja schon... hier mal wieder zwei weitere Objekte meiner Begierde...


Die Lampen hätte ich gerne direkt abmontiert - wären aber in der römischen U-Bahn recht sperrig gewesen, somit war ich gnädig und der…

Small Lemon-Cakes

Hallo Ihr Lieben!!
Sonntag - Regen- was tun??? Klar backen! Nix großes - kann ich auch gar nicht. Also Eierlikör-Minis - Schrank auf.... kramen... suchen - UND was ist nicht da - klar Eierlikör - also umdisponieren - wieder kramen (Mensch! Ich muss unbedingt mal aufräumen...) aha - Zitronenraspel .... Kokos und ich erinnerte mich an die wunderbaren Lemon Cookies von Joanna!



Also wurde ein Rezept umfunktioniert:
125 g Butter schmelzen 2 Eier schaumig rühren, 100 g Zucker unterrühren 1 P. Vanillin-Zucker (der Gute!)hinzufügen 1 Prise Salz 150 g Mehl & 2 gestrichene Teel. Backpulver unterrühren zum Schluss die Butter hinzufügen dann 1 Tüte Zitronenaroma und nach belieben Kokosraspeln unterheben.
Alles in die Förmchen und bei 160 Grad Umluft ca. 12 Minuten backen (glaub ich - mache das immer so nach Gefühl)
 das Ergebnis hats noch sooo eben vor die Linse geschafft, hinter mir wartet schon die Meute...

und mein Kaffee... (ist doch wohl klar - oder?!?) wünsche Euch noch einen schöne…

Sommergarten

.... ich weis, das Wort Herbst wird hier gar nicht gerne gehört - und so nennen wir diese Jahreszeit den wunderschönen Spätsommer!! 
Hallo, Ihr Lieben!
Für mich gehören zum Spätsommer einfach Sonnenblumen, Äpfel und Pflaumen!
Viele Blumen in unserem Garten haben den Sommer bereits hinter sich und so müssen wir Alternativen schaffen, um Farbe rund ums Haus zu bekommen. Noch weigere ich mich "Herbstzauber" zu kaufen!

Somit kamen meine zahlreichen Fliegenpilze wieder aus dem Keller und freuen sich nun an der Sonne! 

Kleinen Fähnchen fanden sich auch noch im Schrank und wurden in der Efeuhecke verknotet. Mein Mann freut sich wie Bolle! Nächste Woche will er die Hecke schneiden und freut sich immer tierisch über meine Deko! Soooo einfach kann man meine Gatten glücklich machen - toll oder???
(er hat wahrscheinlich schon die Schere in der Tasche...)

Blühende Blumen findet  man bei uns nur vereinzelt! Ich liebe Rosen und bin auch sonst ein großer Blumennarr, aber mit den Sommerblume…

Visit Rome

Hallo Ihr Lieben!
Von unserem Urlaub haben wir die Ersten 4 Tage in Rom verbracht. Wir kannten die Stadt bisher noch nicht und was soll ich sagen... Rom hat mein Herz im Sturm erobert.
Jetzt könnte ich Euch auf eine LANGE Stadtrundfahrt mitnehmen - "Zur Rechten sehen Sie das Colosseum, und hier den Petersplatz ...." und dazu kann ich Euch auch noch sooo 3000 Bilder zeigen...
ABER ich will Euch nicht langweilen ... und deshalb habe ich mich auf die WIRKLICH wichtigen Dinge konzentriert - ESSEN!!!Hää??
ich finde, die italienischen Trattorien sind einfach wundervoll!! 
Überall Tafeln, kleine Tischchen, bunte Gläser... Ich habe nur Restaurantbilder gemacht!!!
(Ich bin aber auch verfressen...)
In Rom waren wir u.a. in dieser tollen Trattoria. Michas Cousine ist mit einem Italiener verheiratet und gab und den Tipp!
Das Teil lag ganz versteckt in einer Seitenstraße in der Nähe des Bahnhofs und war schwer zu finden...
wir fragten einen Obsthändler nach dem Weg, der wusste auch nich…

Vermischtes...

Hallo Ihr Lieben!!!
Vielen, vielen Dank für die netten Kommentare und lieben Glückwünsche zum Schulstart unserer Kurzen! Jana hat fleißig mitgelesen und sich riesig gefreut!! Wir hatten einen tollen Tag. Nach der Einschulungsfeier haben wir lecker in unserem Lieblingsbiergarten gegessen und anschließend gabs für die Mädls eine kleine Shoppingtour im Städtchen!!!
Nun hat der Alltag uns endgültig wieder, auch wenn es sich bei mir immer noch sooo fremd anfühlt...
Ich glaub ich brauch eine Selbsthilfegruppe zur Alltags-Wiedereingliederung... hat jemand einen guten Tipp???
Vor unserem Urlaub hat mir die liebe Mina vom Blog Villa Vanilla (kennen eh ALLE) ein Frage-Stöcken zugeworfen, zum Thema WOHNEN.
Die Spielregeln sind folgende:
1. Erzähle, wer Dich getaggt hat ( bereits erledigt!!)
2. Schreibe 8 Dinge über Dich auf, die zum Thema passen. (so viel gibts bei mir gar nicht zu berichten...)
3. Tagge weitere Leute, sag Ihnen Bescheid und gib Ihnen ein Thema vor. ( Kommt gleich...)
UND
zum S…

Alles auf Anfang...

Guten Morgen, Ihr Lieben!!
Heute morgen zeigte mein Kalender dieses Bild - leider - ich kann mich nur sehr schwer von den Ferien trennen...
die Uhren laufen wieder anders und unsere Kurze wechselt heute die Schule....
Janas alte Schultüte wurde aufbewahrt und heute neu gefüllt...
und mal schauen, ob wir das Ziel irgendwann erreichen..??!!
Jana lächelt noch ganz entspannt und wir machen uns nun auf zur Schule!!!
VIEL SPASS Euch allen !!
Viele Liebe Grüße
Ulla


Home Again...

Hallo Ihr Lieben!! Da bin ich wieder!!! Wie habe ich Euch vermisst...(seufz) So 3 Wochen ohne Euch waren echt hart, vor allem, wenn man glaubt, eine gute Internetverbindung "eingekauft" zu haben und das Netz der italienischen Telekom oben auf dem Berg so praktisch gar nicht vorhanden war... ich sag Euch - harte Zeiten...
Aber da bin ich wieder und werde Euch diese Woche mit ein paar Italieneindrücken quälen , ähhh verwöhnen. Mein holder Gatte war für das Ablichten der Sehenwürdigkeiten zuständig - ich für die Dinge drumherum...

meine Familie fand es gar nicht lustig, wenn ich in ein Restaurant gestürmt bin, alle Blicke auf mir ruhten und ich mich auf den Boden schmiss, um Fotos zu machen - Mama!! Du bist sooo peinlich.... In einer Trattoria versuchte ich dem Wirt eine Speisekarte abzuschwatzen - meine Lieben joggten einfach davon... tztz...
aber dieses handgeschriebene Teil wäre es doch wirklich wert gewesen...
Diese Tür durfte ich auch nicht kaufen ...(echt doof oder...??…