Direkt zum Hauptbereich

Small Lemon-Cakes


 Hallo Ihr Lieben!!

Sonntag - Regen- was tun??? Klar backen! Nix großes - kann ich auch gar nicht. Also Eierlikör-Minis - Schrank auf.... kramen... suchen - UND was ist nicht da - klar Eierlikör - also umdisponieren - wieder kramen (Mensch! Ich muss unbedingt mal aufräumen...)
aha - Zitronenraspel .... Kokos und ich erinnerte mich an die wunderbaren Lemon Cookies von Joanna!




Also wurde ein Rezept umfunktioniert:

125 g Butter schmelzen
2 Eier schaumig rühren,
100 g Zucker unterrühren
1 P. Vanillin-Zucker (der Gute!)hinzufügen
1 Prise Salz
150 g Mehl &
2 gestrichene Teel. Backpulver unterrühren
zum Schluss die Butter hinzufügen
dann 1 Tüte Zitronenaroma
und nach belieben Kokosraspeln unterheben.

Alles in die Förmchen und bei 160 Grad Umluft ca. 12 Minuten backen
(glaub ich - mache das immer so nach Gefühl)

 das Ergebnis hats noch sooo eben vor die Linse geschafft, hinter mir wartet schon die Meute...


und mein Kaffee...
(ist doch wohl klar - oder?!?)
 
wünsche Euch noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße

Ulla

Kommentare

  1. Liebe Ulla

    Hast gemerkt ? Ich habe welche geklaut :-) Sind so Lecker. Danke für´s Rezept. Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend

    GGGGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, diese süßen kleinen Gugelhüpfer habe ich noch nie gebacken!! Ich muss mir wohl dringend mal eine Form zulegen :)
    Schöne Bilder und tolle Farben. Sieht gut aus :)
    LG Emma

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Ulla,

    das ist gemein, ich will doch mal eine Woche ohne Süßkram auskommen ( wegen der Pfunde....) und dann zeigst Du uns so schöne Leckereien!!!!
    Aber das Rezept kann ich mir ja mal aufschreiben, für später oder so!!!!!

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Ulla,

    hmmm das sieht aber lecker aus, genau richtig für einen verregneten Sonntag. Aber auch so immer wieder lecker zum naschen :)

    Wünsche dir auch einen schönen Abend.
    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ulla,
    das richtige Rezept für mich, da ich im Moment der einzige Kuchenesser hier bin!
    wünsche Dir einen schönen Abend und ganz liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  6. Oh man sieht das lecker aus :o)
    Werd ich mal nachbacken... Sieht ganz nach meinem Geschmack aus.
    Und dekoriert haste auch wieder alles super schön!!

    Liebste Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  7. Hi Ulla,
    die Idee mit der Serviette "Put the Milk Bottles out..." ist ja toll. Das bau' ich sicher nach, wohl eher als die Minihupferl nachzubacken, weil ich doch diese Form gar nicht da habe! Aber lecker sehnse aus! Yummi!
    Liebe Grüße
    Mina (habe mir vorhin uns beide auf einem Elternabend nebeneinander sitzend auf diesen Kinderstühlen vorgestellt - Du mit 'm Kaffee auf'm Kopf und ich mit der Kiste Steuerunterlagen daneben...)

    AntwortenLöschen
  8. Hi Ulla,
    super Kombination! Lecker Kaffee mit lecker Kuchen bzw. Küchlein´s. Und im Kaffee bitte ordentlich Bailyes. Man gönnt sich ja sonst nichts.
    Ich wünsch dir noch einen schönen Abend!
    Bianca
    (die sich fragt, ob sie heute noch im Kühlschrank nach was Süßem sucht oder heute mal standhaft bleibt)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ulla!
    Die passende Form habe ich, bei mir scheitert es wohl an den Zutaten ;)
    Dich und Mina auf nem Elternabend würd ich ja mal zu gerne sehen, hehe!
    Liebsten Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ulla,
    das sieht aber ganz lecker aus. hmmmmmmm. Hebst du mir was auf ;-)
    GGGGVLG Melly

    AntwortenLöschen
  11. Hey Ulla,
    Mensch, die sehen aber superlecker aus, hach, könnte ich jetzt einen haben, bitte???
    Warum habe ich nicht diese Förmchen ??? Und auch keinen Eierlikör ??? Noch nicht mal den...
    Jaaaamer.
    Muß ich ändern, gleich morgen.
    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ulla,
    kann mich nur anschließen. Sieht sehr lecker aus.
    Zum Kaffee brauche ich auch immer etwas süßes oder anderes herum :-))
    Meinen neuen Backofen muss ich in Kürze auch mal ausprobieren.
    Vielleicht fange ich mit Deinem Rezept mal an.
    GGGGGlg Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Hej du Liebe, deine Fotos sind wunderschön anzusehen!!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  14. Hhhmmm, schauen die lecker aus!!! Und die blaue Deko, die mag ich sehr :-)

    Lieber Gruß, Tanja

    AntwortenLöschen
  15. ...erstmal hast Du wieder wunderschöne Bilder gemacht...und die Küchlein sind bestimmt auch superlecker .. !!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  16. Hej Ulla,
    oh ja Eierlikör wäre auch gut gewesen, die mag ich so gern, aber zitronig ist auch ok :-) schöne Bilder du Liebe
    ggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ulla,
    Deine Bilder sind mal wieder toll und die Küchlein haben sicher auch richtig gut geschmeckt...
    LG, Imke

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen,
    deine tollen Bilder erinnern mich daran, dass ich mir unbedingt auch diese Förmchen kaufen muss! :-)
    Deine "improvisierten Küchlein" sehen sehr lecker aus.
    Herzlicher Gruß von Carmen.

    AntwortenLöschen
  19. Danke für das tolle Rezept liebe Ulla, das klingt einfach und deshalb genau richtig für mich.
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  20. Servus lb. Ulla,
    wow, deine Fotos sind immer so schön zusammengestellt. Die Küchlein sehen lecker aus. Ich back die auch manchmal aber die sind immer weg, bevor ich sie verzieren kann. Habe nur eine Form, da braucht man schon zwei find ich.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Ulla,
    sehr lecker und kreativ, für mal eben umdisponiert!!!
    Toll finde ich auch das Bild im Hintetgrund!!!
    Ach, es ist schön, das Du wieder da bist!!!
    Ich möchte Dich ganz herlich zu meinem Giveaway einladen, falls Du es noch nicht gesehen hast!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Ulla,

    deine kleinen Küchlein sehen ja köstlich aus. Hhhmmm....
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Ulla,
    deine Küchlein sehen köstlich aus! Davon würde ich jetzt gerne ein paar stibitzen!

    Ganz, ganz viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  24. ein toller blog - herzliche grüsse!

    AntwortenLöschen
  25. Ohhh das ist ja oberlecker, danke für´s Rezept, ich back ja sooo gerne.
    Schöne Seite hast du.
    Ich hab mich entschieden gerne weiter was von dir zu sehen und zu lesen.
    Bis zum nächsten Mal liebe grüße andrea

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Ulla,

    soooo lecker sehen deine kleinen Kuchen aus.... ich bekomme direkt Hunger :-)

    GLG Anika

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du mich besuchst und ein paar liebe Zeilen hinterlässt! Ich hoffe, dass es Dir gefallen hat!
Bis bald und liebe Grüße
Ulla