Direkt zum Hauptbereich

5000 Kalorien-Tag...

 Hallo Ihr Lieben!!

Ich gebe mir heute alle Mühe, mein Klassenziel zu erreichen....
erstmal wurde heute morgen ausgiebig gefrühstückt...dann habe ich den Ofen vorgeheizt und meinen heißgeliebten Apfelkuchen gebacken, Rezept stammt vor vielen Jahren aus dem Kindergarten und ich finde einen Apfelrührkuchen immer super lecker...


 Vor allem gehts fix:
400 g Butter
200 g Zucker
2 Päckchen Vanillin-Zucker
6 Eier (M)
400 g Mehl
1 Päckchen Backpulver

Rührteig herstellen - könnt Ihr alle!!!

1 Kilo Apfelspalten drauf ( ähmmm  - vorher schälen - ist ja klar!?)

Streusel aus 300 g Mehl, 150 braunem Zucker und 200 g Butter und wer mag Zimt herstellen, drüber - ab in den Ofen.

Fertig ist dann, wenn er fertig ist - heißt:  ich hab keine Ahnung wie lange ich ihn drin lasse, schätze so ca. 40 Minuten bei 160 Grad Umluft. Ich steche immer rein um zu schauen ob er soweit ist, da mein Backofen schon mal ein wenig zickig ist....( muss ein weibliches Gerät sein, hab ich mir sagen lassen..)



 Zur Erreichung des Tagesziels fehlt ganz klar Sahne... naja, die steht noch im großen Kühlschrank meines Lebensmittelhändlers und wird da wohl auch in ruhiges Wochenende verbringen...

 
 ... aber keine Bange - heute abend gibt das erste Raqulette der Saison, und ich werde alles geben. *lach*
Mein kleines Kuchenbüffet ist längst geplündert !

Wünsche Euch ein schönes Wochenende und Grüße ganz besonders meine neuen Leser, ob Still oder Eingetragen!!! Ich freue mich, das Ihr sooo zahlreich vorbeischaut!!

Der Lostopf ist schon super gefüllt, aber wenn alle zusammenrücken ( ich muss ja zum Glück nicht mit rein!) ist noch genügend Platz.

Einfach hier entlang

Soooo genug geplaudert - glaube ich habe meine zur Verfügung stehenden Worte pro Tag heute schon fast aufgebraucht - aber heute abend brauch ich mich ja nicht zu unterhalten - kann ja schlemmen!!!

Liebe Grüße

Ulla




Kommentare

  1. Liebe Ulla,
    wie passend, sitze gerade mit einem Kaffee am Pc...da kommt so ein Stück Apfelkuchen gerade recht....und dann noch mit null Kalorien...
    Ganz wundervolle Bilder, ich mag dein rot so gerne sehen!
    Viel Spaß heute Abend, lass es dir schmecken...
    VlG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulla,
    danke für dieses tolle Rezept!!! Den werde ich auf jeden Fall mal nachbacken!!! Lecker und dann auch noch mit Streuseln!!! Yummi!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. 5000??? Sind das nicht eher 10000? Gehste halt vorm Raclette noch ne kleine Runde um den Block!! Das hilft.

    Ich hab heut auch gebacken. Cookies. Und wo ich schon mal dabei war, hab ich das Rezept gleich zweimal gemacht. Zusammen gerechnet sind das auch x-tausend Kalorien...............ach, lassen wir die Zählerei!

    Jetzt werde ich noch für unser Frühstück morgen mit Freunden einen Rahm-Speckkuchen vorbacken. Den muss ich dann nachher vor der verfressenen Meute hier verstecken :o)

    Schönen Abend beim Raclette!
    Liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  4. 5000 Kalorien - Tag ist ja ein super SLOGAN für einen POST :0)
    Und für so einen bezaubernden & lustigen POST allemal *****

    Tolle Bilder - ich rieche den Apfelkuchen förmlich.


    Liebe Grüße Monique

    AntwortenLöschen
  5. ... bei euch auch ;O) ?!!
    naun ja bei uns auch sooooo viele Kalorien, na ja schuld ist bei uns der Schoko-Apfel-Kirsch-Nuss-Kuchen (Restewerwertung!) Streusel ären auch nicht schlecht, aber nimmer heut, lach!!!!
    Schaut aber sooo verführerisch aus bei dir.
    Liebste Herbstapfelgrüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Mhhh, der schmeckt bestimmt vorzüglich!
    Bei mir ist bald auch ein Apfelkuchen fällig!
    Lieben Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Ha, wie lustig, liebe Ulla,
    da haben wir heute wohl Apfelkuchentag, was??
    Wenn der doch nur nicht sooo lecker wäre, Apfeltag ist bestimmt gesunder...macht aber nicht so viel Spaß, nicht wahr?
    hach, mit Streuseln, ja, das kann ich mir auch gut vorstellen.
    lieben Gruß
    und einen schönen Sonntag wünscht
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ulla,
    geht ein Virus um? Hab ich was verpasst? Alle Welt backt Apfelkuchen, wir natürlich auch ... hihi. Nein, es is aber auch sehr verführerisch mit den frischen Äpfeln so dies und jenes zu zaubern. Bei mir wars heute ein Apfekstrudel mit Wallnüssen, warmer Vanillesoße und Schlaaaaaagsahne. Sehr magenfreundlich, geht direkt auf die Hüften ....
    Hab ein feines Wochenende
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ulla,

    Lecker sieht dein Apfelkuchen aus. Ich habe gestern auch ein Blech gebacken.
    . Unser Apfelbaum hat aber noch jede Menge Früchte zu bieten, da ist noch Platz für ein leckeres Rezept.

    Einen schönen Abend wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  10. Also wenn ich jetzt nicht grad völlig vollgestopft von der Currywurst mit Pommes zum Abendbrot wäre, würde ich doch glatt in die Küche gehen und gucken ob ich alle Zutaten für morgen da hätte... Aber ich kann nicht!!
    Ich sitze hier auf dem Sofa und beweg mich KEIN Stück mehr. Nur noch ins Bett... :o)
    Vielleicht guck ich morgen nochmal rein.

    Liebe Grüße und gute Nacht ;o)
    Vicky

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ulla,
    oh wie lecker sieht Dein Apfelkuchen aus! Ich habe hier gerade mitgeteilt, dass ich jetzt jedes Wochenende einen Apfelkuchen backe und der nächste ist Deiner! Heute hatte ich den von Anne von Gretelies. Sehr lecker!
    Danke für Dein Rezept!
    Liebe Grüße
    Brinja

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe ULla...

    5000 Kalorien??? Das sind 3000 für mich zu viel...
    Aber dein Rezept kenne ich und wird bei uns auch
    heiß und innig geliebt... also ich kann dir heute
    meinen trockenen ApfelhefeKuchen anbieten und
    neheme deinen mal gleich mit...

    Hab einen deftigen SamstagAbend...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ulla,
    Danke für das leckere Rezept - klingt gut und Deine Fotos machen Lust den Kuchen nachzubacken!
    Dir einen schönen Raclette-Abend!
    Viele liebe Grüße
    Karoline

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ulla,
    wow, 5000 Kalorientage, die liebe ich. Manchmal.Ich muss unbedingt mal wieder einen Apfelkuchen backen... Gestern waren wir bei meinem Vater - da erlebe ich auch immer solche 5000, ach was sag ich, 10000 Kalorientage. Ist das nicht toll? Nach Hause zu fahren und nicht kochen zu müssen und sich NUR verwöhnen zu lassen. Ich liebe das so! Heute gab es dann entsprechend weniger...
    Ganz liebe Gutenachtgrüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen liebe Ulla,
    Dein Rezept kommt gerade richtig. Habe eben überlegt, welchen schnellen und leckeren Kuchen ich für heute nachmittag noch backen kann.
    Deiner hört sich lecker an und die Bilder sind verführerisch;)
    Ganz nebenbei ... ich mag Deine fröhlichen Berichte und das viele rot;)

    Hab einen schönen Sonntag.
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen liebe Ulla,
    dein Kuchen sieht ja wieder zum Anbeißen lecker aus!
    Das Rezept werd ich bestimmt demnächst mal ausprobieren... Wenn die lieben Kalorien nicht immer wären... Ach!
    Ich fühl mich bei dir mit dem Rot und den weißen Pünktchen einfach Pünktchenwohl...*g*
    Hoffenlich hast du dir dein Raclette gestern schön schmecken lassen!!!
    Hab einen schönen Erntedanksonntag!
    Herzliche Grüße
    Rosaline

    AntwortenLöschen
  17. Huhu Ulla,

    der Kuchen sieht unheimlich lecker aus. Kann ich mir gut vorstellen, dass dieser schon alle ist :)

    Viel Spaß beim Raqulette :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ulla,
    mmmhhh, der Apfelkuchen sieht superlecker aus!
    Und alles ist so herrlich angerichtet....Man möchte sich direkt einen Teller nehmen und sich ein Stück holen...hihi!
    Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Ulla! Du hast drei Baby Boos gewonnen! Schau auf meinen Blog und schick mir eine Mail!
    Liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  20. Waahhh, wie lecker!!! Ich möchte auch etwas abhaben :-) Schade, schon alles weg :-(

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Ulla,

    Herbstzeit ist Apfelkuchenzeit. Es gibt für mich kaum etwas, das leckerer ist. Einen Kucheen aus Rührteig backe ich auch immer gerne, weil es so schön aschnell geht :-)

    Deinen Kuchen hast Du aber auch sehr schhön in Szene gesetzt. Schaut gut aus!

    Viele Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Ulla,
    der Apfelkuchen sieht sehr lecker aus. Vielen Dank für das Rezept, das werde ich mal ausprobieren. Ich wünsche Die eine schöne Woche.
    Herzliche Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Ulla, sieht sehr lecker aus.
    Gruß Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  24. Mhm - das hört sich sehr gut an, habe das Rezept mal gleich gespeichert. Danke dafür!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du mich besuchst und ein paar liebe Zeilen hinterlässt! Ich hoffe, dass es Dir gefallen hat!
Bis bald und liebe Grüße
Ulla