Direkt zum Hauptbereich

Ganz frisch....

 ... bleiben unsere Backwaren nun in diesem alten Schätzchen!!!

Hallo Ihr Lieben!!

Letzte Woche endeckte ich unserem Charity-Shop diesen alten Brotkasten (1 Euro...)  - wirklich das dunkelste braun, was Ihr Euch vorstellen könnt.  So hässlich, dass selbst die Linse des Fotoapparates sich erschreckt hat und kein "Vorher-Foto" zu stande kam!

 er wurde liebevoll gereinigt, sprich abgeschrubbt, angeschliffen, auseinandergeschraubt und geweisselt...
 eigentlich wollte ich ihn für mein Nähzimmer haben, aber nun steht er in der Küche und darf auch erstmal dort bleiben!!!

Was ich noch bei meiner Einkaufstour ergattert habe, zeige ich Euch in der nächsten Woche! Wer mag, darf schon mal raten, es wippt hin und her... ist relativ groß und als Nina ihn sah, machte sie einen Luftsprung....

Wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende! Bei uns gibt heute eine Pyjama-Party. Nina feiert Ihren Geburtstag mit Ihren Mädels nach....

Startet gut ins Wochenende!!!!

Drücker!!!

Ulla

Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Ulla,

    ein schönes Schätzchen hast du da erstanden! Der Brotkasten gefällt mir richtig gut! Ich tippe auf einen Schaukelstuhl, sehr cool, ich bin auf die Bilder gespannt!
    Viel Spaß heute bei der Party und dir gute Nerven!!! ;O)

    Liebe GRüße von Danny

    AntwortenLöschen
  2. Die Brötchen bleiben wunderbar frisch darin, mit genau einem solchen bin ich aufgewachsen.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  3. Oh, du hast einen Schaukelstuhl!!! Bißchen neidisch bin ich... ;o)
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  4. ...toll sieht der Brotkasten aus...den hätte ich bestimmt auch mitgenommen...!!
    Ich tippe übrigens auch auf einen Schaukelstuhl...bin gespannt wie er aussieht!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ulla,
    der Brotkasten sieht ja klasse aus!!! Mich begeistert immer wieder, was Du so alles für kleines Geld ergatterst und was Du aus den Sachen machst!!! Alles mal so eben, das finde ich richtig toll!!! Ich würde auch auf einen Schaukelstuhl tippen oder ein Schaukelpferd, ach, ich lasse mich überraschen!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Oh der sieht (jetzt) klasse aus!! Und oben darauf kann man auch noch solche hübschen Teilchen abstellen, finde ich klasse!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Ulla,
    der Brotkasten sieht ganz bezaubernd aus, hast du toll hinbekommen.
    Viel Spaß für Nina und ihre Mädels.
    Liebe grüße andrea.
    Achso ich tipee auf Schauckelstuhl oder Pferdle.

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Ulla♥ Sehr schön Dein neuer Brotkasten! Ist ja in der Küche auch viel sinniger aufgehoben, nech? Ich atte bis vor kurzem auch einen, irgendwann hakte er, und dann brachen die Lamellen! Am Sonntag hab ich dann auffm Trödelmarkt wieder einen schönen alten gesehen (also Brotkasten gezz!) hab ihn nicht mitgenommen, und ärger mich seitdem...Seufz!!! Hab ein tolles WE, Deine Biene♥

    AntwortenLöschen
  9. Ja, diese alten Brotkästen waren wirklich die Besten!
    Schick sieht er in dem strahlenden Weiß aus!
    Ich wünsch Dir ein schönes Winterwochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab genau so einen in braun ... holzig braun. Und spiele schon laaaaange mit dem Gedanken ihn zu streichen. Aber bislang ist es eben auch beim Gedanken geblieben...
    Ich muss jetzt einfach beim Brot holen immer an Ullas schöööönen Brotkasten denken - vielleicht bekomm ich´s dann ja auch mal auf die Reihe!

    LG Catrin und gute Nerven für heute Abend!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ulla,
    so einen hatte ich mal in Holz.
    Und irgendwann bei einem Umzug ist
    er abhanden gekommen. Schade. So in weiß
    sieht das ja super aus! :-)
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  12. ...ich bin auf der Suche nach einem "Neuen", weil die Metallenen immer das rosten anfangen - schuld sind wohl die Brez´n. Würde mir gefallen!
    Tolle Party, denn,
    so far
    Gabi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ulla,

    Mut muss man haben, ich hätte ihn nicht gehabt, bin da sehr empfindlich,
    aber nun ist es ja kein Problem mehr, was ich finde , schicke ich zu dir und
    du verschönerst es mir mal so gschwind, gell...
    Ne Spass beiseite, hast du sooo schön gemacht und deine Fotos sind
    wie
    immer so einladend schön... Würde am liebsten hinein beißen...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ulla,
    ich glaube der Brotkasten selbst freut sich am meisten über deine Farbkur. Er wäre dir bestimmt vor Freude um den Hals gefallen, wenn er es könnte. Hast du ganz toll gemacht! Und wie wundervoll du wieder alles hergerichtet hast, da stimmt einfach alles.
    Hast du dir etwa einen Schaukelstuhl gegönnt. Oooohh ich möchte schon so lange einen und ich würde mich soo für dich freuen.
    Ich wünsche dir einen schönen Freitag und deiner Tochter eine schöne Pyjama-Party.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe ulla,
    genau solch einen Brotkasten haben meine Eltern, in kieferfarben, in weiß ist er aber viiieeel schöner!!!!
    Hab einen schönen Nachmittag,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Ulla,

    ich denke, euer neuer Mitbewohner fühlt sich recht wohl in seiner Haut! Viel Spaß bei euer Party und ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ulla,
    wauh, was für ein schöner Brotkasten.
    Und wie strahlt in dem schönen Weiß, er freut sich sicher selber sehr!
    Ich wünsche deiner Tochter und ihren Freundinnen einen lustigen Abend und euch allen eine gute Nacht!
    Herzlichst
    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ulla,

    das ist der beste Beweis dafür, dass man aus alten Sachen noch was wunderschönes zaubern kann. Der Brotkasten sieht toll aus!!

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Silvi,
    diese " Brottrommel" so hieß die früher bei uns! hast du aber toll aufgemotzt!
    Lg, Sabina

    AntwortenLöschen
  20. Hallloooooooooooooo,
    ein Schaukelstuhl, ein Schaukelstuhl!!!! Richtig?!
    Mensch, Du ergatterst aber auch immer Sachen. Kannste mich nicht mal mitnehmen?
    Der Brotkasten in weiß, klasse.
    Und die Brötchen, mmmmhmmmmmm lecker.
    Echt, immer wenn hier abends mal meine Runde drehe und Hunger habe, zeigt Ihr hier immer etwas zu essen. Gemein :-(
    Aber ich habe auch noch Brötchen. Ätsch.
    So, Du Liebe, noch einen schönen Abend.
    GlG Claudia

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Ulla,

    Dein Schätzchen ist wirklich toll geworden!!Könnte mir auch gefallen, sowas fehlt mir noch in meiner Küche!
    Und ich bin sehr sehr gespannt auf Deine Berichterstattung über Deine andere Errungenschaft. Lass uns nicht zu lange warten!

    Ganz liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
  22. Ich finde es wirklich sehr schön. Aber ist es auch lebensmittelecht?

    Ich mag weiß auch sehr gerne, stelle aber fest, dass nicht darauf geachtet wird, ob es auch für Lebensmittel zugelassen ist. Das ist ja noch einmal etwas anderes als Farbe an der Wand. Selbst da achte ich auf eine gute Farbe, die keine oder kaum Schadstoffe ausdünstet.

    Alles Gute!

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Ulla
    Wie einige meiner Vorgängerinnen bin auch ich mit einem solchen Brotkasten aufgewachsen - allerdings im berühmten braun!! Du hast ihn ja zu einem richtigen Schmuckstück gemacht! Ich ahne es - deine Tochter freut sich über ein Schaukelpferdchen?? bin ja gespannt auf die Auflösung des Rätsels!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Ulla,

    oh, der ist wirklich zauberhaft, würde mir auch gefallen.
    Ich werde jetzt auch mal nach einem häßlichen dunkelbraunen Ausschau halten ;)

    Ein tolles WE,
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du mich besuchst und ein paar liebe Zeilen hinterlässt! Ich hoffe, dass es Dir gefallen hat!
Bis bald und liebe Grüße
Ulla