Direkt zum Hauptbereich

Erleuchtung


 bekam ich diese Woche von Birgit, als sie ein tolles Restaurant in Blankenese vorstellte - BITTE HIER KLICKEN

In dem Lokal gab es "Erleuchtung to go" - super Idee!!! Die wollte ich auch - doch es gibt ein Problem - momentan bin ich einarmig, neee dran ist der linke Arm noch, aber ein bisschen sehr "nervig"... und da ich auch nervig sein kann... hab ich meine Kinder zum Basteln verdonnert.



 Nachdem Scrapbookpapier und Serviettenkleber gefunden waren, wurde noch der Keller nach Teelichtern durchforstet. Zum Glück hatte ich einen Schwung vor Weihnachten gekauft. Somit stand meinem Wunsch nix mehr im Weg. 

Um eine Schablone zu bekommen, haben die Mädels ein Glas fest über Kohlepapier gerollt und den Abdruck ausgeschnitten. Auf's Bastelpapier übertragen, ausgeschnitten, zur Probe ums Glas gelegt und dann erst nur den Anfang vorsichtig geklebt, so dass man Notfalls noch korrigieren kann. Die ersten Gläser sind leider in der Tonne gelandet, bis sie den Dreh raus hatten.

Jetzt habe ich jede Menge Erleuchtung bekommen. Schön nich....




 Ich wünsche Euch einen schönen Start ins Wochenende!

Liebe Grüße

Ulla

(die für diesen Post ewig gebraucht hat - mit einer Hand zu schreiben macht echt keine Laune....)





Kommentare

  1. Hallo Ulla,
    die Teelichter sehen supertoll aus. Welches Papier nimmst Du genau?

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Schöön sind sie geworden :-) .... andere Möglichkeit: oberste Serviettenschicht laminieren, passend ausschneiden und mit doppelseitigem Klebband bei den seitlichen Kanten festkleben.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  3. ah solche glässer kann man auch alleine machen? ich kaufe die immer, schon fertig, ob ich so was auch alleine machen kann? was ist den Scrapbookpapier?
    deine glässer sehen so toll aus, die farben! das tut bestimmt so gut, im januar so schöne lichterglässer zu haben
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ulla,
    eine tolle Idee.
    Und so schönes Papier, ganz toll haben deine Mädchen das hinbekommen. Einen lieben Gruß an die Bastelköniginnen. Tja, der Apfel fällt ja bekanntlich nicht weit vom Stamm. Obwohl...wo ist eigentlich mein Sohn.......grumel.
    Ich wünsche dir und vor allem deinem Arm gute Besserung.
    Pass gut auf dich auf.
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Soooo schön sind sie, farbenfroh bringen sie gleich gute Laune und bei mir ein Will-ich-auch-sofort-machen! ;O)

    LG Sabine und gute Besserung

    AntwortenLöschen
  6. ...wie stimmungsvoll und schon etwas Frühling versprechend - leider hab ich kein Scrapbookpapier da.
    Liebe Ulla,
    hab ich was überlesen, oder was ist denn mit deinem Arm los?
    Ich drück dir die Daumen, damits schnelle wieder bergauf geht!
    Liebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ulla!
    Die sind ja toll geworden! Und so schöne Frühlingsfarben! Herrlich!
    Servierten gehen doch bestimmt auch, oder? Tolle Idee und Lob an die lieben Kinderlein :O)

    Hab noch ein schönes Wochende, soweit das mit einem Arm geht!

    Hi,hi, die einarmige Ulla! Ich muß grad an einen Piratenfilm denken :O) Sorry!
    Du Piratenbraut :O)
    Ich bin grad etwas spitzbübisch (grins)!

    Nein ... ich wünsche Dir alles Gute und hoffe das mit dem Arm ist bald wieder in Ordnung!
    Denn einen Post schreiben, mit einem Arm ist echt total doof!

    Viele liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Deine Teelichter sehen so schön aus! Die Farben- und Mustervielfalt gefallen mir sehr, eins schöner wie das andere!

    Lieben Gruß ins Wochenende, Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ulla,

    fein haben die Mädels gebastelt. Die Lichter sehen toll und sehr stimmungsvoll aus. Für Dich und vorallem Deinem Arm alles Gute damit er schnell wieder fit ist.

    Herzliche Wochenendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Du liebe einarmiger Bandit ;-)

    Deine "Erleuchtung to go" ist ja superschön geworden ♥♥♥♥♥♥ So ein tolles Licht verbreiten die und damit kann man ganz, ganz wunderbar durch dieses S..wetter gehen, gelle!!

    Ganz, ganz liebe Grüße und an Deinen Arm eine gute Besserung :-)
    Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ulla,
    Die Lichter sehen super schön aus !
    Ich hoffe deinem Arm geht es bald wieder besser !
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ulla,
    das nennt man Kinderarbeit....grins. Ich hoffe, Du hast die Mädels auch mit ein paar Erleuchtungen entschädigt???
    Sie sind wunderschön geworden, haben sie super gemacht. Kompliment an die Mäuse.
    Dir rasche Besserung, damit Du wieder voll loslegen kannst.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. LIebe Ulla,
    uiuiui....dann mal alles Liebe für Deinen Arm!!!!
    Die Lichtlein sind superschön und machen extrem Lust auf Frühling!!!
    Hab ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Huhu,
    die tollen Teelichter hatte ich letztens in der Vorstellung des Restaurants von Birgit auch schon bewundert aber ich muss sagen, ich finde deine noch viel schöner!! Wie schön stimmungsvoll :-)

    Liebe Grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  15. Hai Ulla, die gefallen mir ja wieder total super. Du triffst auch immer meinen Geschmack ! Wir können uns übrigens zusammentun, ich bin einäugig und du einarmig. Das gäb ja ne super Bastelmischung ! Aber wie habt ihr das Papier drangeklebt ? Serviettenkleber ? Gute Besserung wünsche ich dir und deinem armen Arm.
    Schöne Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Ulla, schön wenn der Nachwuchs auch so toll fleißig ist! Und die Erleuchtung ist sehr hübsch und bunt geworden!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  17. Ja Ulla schön ist deine Erleuchtung to go geworden :-)
    So herrlich farbenfroh....

    Gute Besserung für deine Hand du Arme....
    *eine Tafel Gute Besserung Schokolade schick*

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ulla,
    Du bist einfach der Hammer!!! Genial, das mal so eben mit Deinen Mädchen umzusetzen. Die Gläser sind ganz toll geworden und geben ein sehr schönes Licht. Es freut mich sehr, dass ich Dich mit meinem Bericht dazu animieren konnte! Übrigens, am Mittwoch müssen Dir permanent die Ohren geklingelt haben, denn ich hab ganz oft von Dir gesprochen während ich... Na, das wirst Du ja bald sehen! Ich wünsche Dir gute Besserung mit dem Arm. Bitte kuriere das ganz gründlich aus!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  19. Schön sehen die Lichter aus! Sehr stimmungsvoll und gemütlich schaut es aus! GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. ...ach sind die schön...wünsche Dir natürlich gute Besserung...!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Ulla,
    oh je, einarmig. Na das hört sich aber wirklich nicht schön an! Ich glaube, ich würde auch verrückt werden, denn ich bin auch eine von der perfektionistischen Macher-Sorte. Rumsitzen und anderen zugucken ist auch nicht gerade meine Stärke. Aber ich finde, deine Mädels haben sich wirklich selbst übertroffen und wunderschöne Teelichter gebastelt! Ach wenn ich doch nur nicht so wenig Zeit hätte im Moment (ich bin doch tatsächlich heute zum ersten Mal in diesem Jahr hier bei dir!!!)! Ich will auch Teelichter basteln!

    Ich wünsche dir gute Besserung und ein wunderschönes Wochenende!
    Liebste Grüße
    Theresa

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Ulla,
    den post von Birgit habe ich auch gesehen und musste direkt über die "Erleuchtung to go" lachen. Ich hätte wohl die große Variante nötig! Du wolltest wohl auf Nummer sicher gehen und unbedingt erleuchtet werden. Deine Kinder sind ja in Massenproduktion gegangen:-D Aber es hat sich gelohnt. Die Gläser sehen super aus und sind bestimmt auch schön als kleines Mitbringsel.

    Liebste Grüße, gute Besserung und ein wunderschönes Wochenende
    Alina♥

    ps. Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn du demnächst auch bei mir vorbei schauen würdest. Es gibt momentan auch etwas zu gewinnen;-) Vielleicht hast du ja Lust...

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Ulla, die Gläser sind ja hübsch! Ich bin total begeistert! Für jede Gelegenheit ein anderes! :o) Perfekt!
    Liebste Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Ulla,
    ich hab das ja auch bei Birgit gesehen und fand die Idee toll, wunderschön hast du die Erleuchtung umgesetzt und das auch noch einarmig, soooo tapfer. Ich wünsch dir gute Besserung alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Ulla,
    was du auch immer für Ideen hast! Sieht echt klasse aus und zaubert eine tolle Stimmung ins traute Heim...
    Gut, daß dir deine Mädel´s helfend zur Hand gehen. Mit einem Arm ist das bestimmt alles nicht einfach im Moment. Gute Besserung!!!
    Ich wünsche dir/euch ein wunderschönes Wochenende!!!
    Ganz herzliche Grüße
    Rosaline

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Ulla,
    die Lichter hatte ich bei Birgit auch bewundert. Deine sind auch sehr schön! Ein Lob an die fleißigen Bastler!
    Könnte es sein, dass du vergessen hast, bei dem Hinweis auf ein Give-Away ganz oben rechts, die Größe anzupassen? Das Bild ist bei mir riesig, fast zwei Drittel der Seite und dein schöner Blog nur noch winzig klein!
    Gute Besserung für deinen Arm!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohhh Danke für den Tipp - wenn man mal eben was zwischendurch macht...Habe das Bild wieder verkleinert...
      Liebe Grüße
      UIla

      Löschen
  27. Hallo Ulla - ja die Lichtgläser habe ich auch bewundert. Eure sind wunderschön geworden. Gratuliere und gute Besserung für den Arm LG Rosa

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Ulla
    Da haben Deine Kids ganze Arbeit geleistet. Schauen toll aus, die Windlichter.
    Könnten genau so in diesem Regal stehen von dem Lokal in Blankenese.
    Wünsch Dir eine ganz gute Besserung mit Deinem Arm, Du Liebe!!
    Hab es ganz fein und fühl Dich ganz lieb gegrüßt,
    Lina

    AntwortenLöschen
  29. Schöööön! Die Gläser sind euch wunderbar gelungen! Tolle Idee! Dann weißt du ja schon was du vor Weihnachten machen wirst! ***ggg***
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  30. Oooh, das haben die Zwerge aber richtig toll gemacht! Ich bin schwer beeindruckt.

    Viele liebe Grüße,
    Ida

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Ulla,
    du Arme, gute Besserung wünsche ich dir!
    Die Frühlingslichter sind einfach wundervoll!
    Ganz viele liebe Wochenendsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du mich besuchst und ein paar liebe Zeilen hinterlässt! Ich hoffe, dass es Dir gefallen hat!
Bis bald und liebe Grüße
Ulla