Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2014 angezeigt.

Erbeermarmelade und ein Wutanfall....

Eigentlich bin ich ein alter Hase, was das Marmeladen einkochen betrifft - dachte ich.... am Fronleichnahmstag radelte ich voller Elan mit meinen Damen zum Erdbeerfeld, wir pflückten und naschten und trugen eine reiche Ernte nach Hause.... dann wurde gewaschen - wieder genascht - geputzt, geschnibbelt, gekocht, gerührt und abgefüllt und ich freute mich über meine Marmelade - bis Samstag...denn da nahm ich ein Glas aus dem Regal und es war.... FLÜSSIG ... trotz Gelierprobe - KEINE Ahnung was da schief lief... erstmal bekam ich einen ausgedehnten Wutanfall!!! Klar - Fruchtsoße auf Vanilleeis - klar herrlich - aber 26 Gläser...wieviel Eis sollen wir da essen - also alles noch mal raus aus den Gläsern... wieder aufgekocht - Zitrone mit rein - wieder abgefüllt - diesmal nicht zu früh gefreut ... und YEAH - sie ist fest!  
Komischerweise hatte ich nach der Aktion 6 Gläser weniger - keine Ahnung wo die hin sind...aber dieses Jahr - DAS könnt Ihr mir glauben - werde ich jedes Marmeladenbrot doppe…

Sonntagnachmittag im Efeuwald!

Alle sind ausgeflogen und nach einer ätzenden Woche wurde es Zeit, ein bisschen Ruhe einkehren zu lassen - was tun..??? Grübel..denk...das Wetter ist so lala, so dass ich meine Wäsche im Garten nicht unbewacht lassen kann. Also mache ich ein kleines Picknick im Garten - super Gelegenheit Euch mein neues Flohmarkschnäppchen zu zeigen...
...schnell das Köfferchen gepackt, Kissen und Decke unter den Arm und nichts wie raus!
Gestern fand ich auf dem Flohmarkt dieses nette kleine Köfferchen - völlig verdreckt und mit son'ner Plastikfolie ausgeschlagen - echt gruselig! Weil es so schäbig war, hat es nur 50 Cent gekostet und ich dachte mir, einen Versuch ist es wert.
Ich bin dem Kleinen mit Seifenlauge und Bürste zu Leibe gerückt und habe vorher mit spitzen Fingern das Innenleben entsorgt...Pfui sag ich Euch!
....und da ich grad ein bisserl Zeit hatte, habe ich meine Resteschublade gepündert und ein neues Innenleben genäht! Ich bin ganz verliebt in mein kleines Picknickkörbchen - jetzt könne…

Meine Sommerliebe

Hallo Ihr Lieben!
Erst einmal Danke für Eure lieben Worte zu meinem letzten Post! Ich habe lange hin und her überlegt und lasse die Kommi-Funktion drin, nehme aber für mich den Druck raus. Ich denke, so bleibt der Spaß für uns alle erhalten, wer mag, gibt seinen Senf dazu... genauso mache ich es auch ... schließlich will ich nicht, das Naddel hier meine Kellergeheimnisse lüftet *lach*!!! Jetzt nehme ich Euch mit in meine kunterbunte Sommerküche! Mit den roten Früchten kehrte auch meine Lust zu rot zurück!  Nach den vielen Pastelltönen der letzten Monate ein echter Frischekick! 
So geht es mir jeden Sommer - erst zart und pastellig, dann bunt und knallig! Ich liebe die Veränderungen!!!
Das Rad muss bei mir dekotechnisch nicht immer neu erfunden werden. Ich freue mich auch über liebgewonnenene Klassiker, die dann mal wieder zum Vorschein kommen. Allesdings habe ich einige Kissen neu genäht - im alten Design.... Im Keller fand ich dann noch 2 alte Lamellentüren - wirklich dieses mal die letzten…

Turbo Partydeko!

Am Sonntag hatten wir lieben Besuch zum Grillen und ich wenig Zeit zum Vorbereiten - klar ich wollte ja zur Claudia nach Bochum! ABER ein bisschen Deko muss ja sein und da meine Stoffresteschublade bedrohliche Ausmaße annimmt, wurde jede Menge davon verarbeitet! ... und es geht wirklich fix! Der Altglaskorb wurde geplündert und ein paar Einmachgläser aus dem Keller gekramt. Hier habe ich einfach Stoffstreifen gerissen, ums Glas gelegt und mit einer Nadel fixiert. Einmal mit dem Zickzackstich der Nähmaschine runtergekurbelt, auf rechts gedreht, Stempel drauf und ab aufs Glas - dauert keine 5 Minuten und die leuchten super schön im Dunkeln... ... auch die Reststreifen wurden einfach um die Gläser gebunden! Eine kunterbunte Angelegenheit! Ein anderer Stapel wurde (mal wieder) zu Bestecktaschen verarbeitet. Hier reiße ich einfach breitete Stücke, oben kurz versäubern und eine Naht rechts und links, schon kann das Besteck einparken. Wir hatten Glück, dass das Gewitter erst am Montag kam! Ein p…

Herzlich Willkommen...

...und ein grosses "HALLO!!" ...gab es am Samstag im "Atelier Kunterbunt"  (Click)
Claudia hatte zum Bloggertreffen in Bochum eingeladen und es war klar - dafür habe ich IMMER Zeit!!!
Wir trafen uns im tollen Laden von Claudia und haben gemütlich zwischen Deko und Blümchen leckeren Kuchen gegessen!

Unser Gruppenbild wurde von einem netten älteren Herren geschossen, der mitten auf der Straße stand - einer vielbefahrenen Straße! - Der Mann hat vollen Einsatz für unser Ladies-Foto gezeigt
Wer alles da war, wollt Ihr wissen... ( Ihr seit aber auch neugierig! tztz)
Also - von links nach rechts (habe ich jetzt auch das richtige links - yep - passt!)
Claudia - ...über den Dächern von  (Click) Tanja (oben stehend) ...Tanja's Living  (Click) Tilla steht daneben - ... Meine Engelwerkstatt (Click) Naddel - ...verliebt in Zuhause! (Click) Andrea - sitzt links auf der Treppe...Kleine Sternenwolke Annisa (Click) Frau Kunterbunt Claudia sitzt daneben . und  davor sitzt die Nicole -... niwibo (Clic…

Sommerzeit

Himmel - wo ist nur die Zeit geblieben??!! Schon Pfingsten und gar nicht mehr weit bis zu den Sommerferien, dabei habe ich so gefühlt erst vor 2 Wochen den Tannenbaum abgeschückt ... momentan verfliegt die Zeit förmlich...

Heute morgen habe ich schon das schöne Wetter genutzt, um meine Erbeeren draußen "zu putzen" - herrlich, so kann das Wetter bleiben! Ich wünsche Euch allen ein schönes Pfingstwochenende!!
Viele liebe Grüße!
Ulla (...die sich jetzt mal auf die Suche nach der verschwundenen Zeit macht....)

Ein ruhiges Plätzchen...

...finde ich immer wieder vor meiner Haustür...
Immer wieder mittags, versuche ich ungestört ein Tässchen Kaffee zu genießen, naja, mit wechselndem Erfolg - je nachdem wohin ich mich verdrücke... Seidem meine Rose (eigentlich ein Bodendecker - habe ich aber erst Monate nach dem Kauf entdeckt...) wuchert, kann man mich durch einen schnellen Blick durch die Tür nicht mehr sofort erblicken... sehr gut...derweil sitze ich gemütlich in meine Kissen versunken, Kaffeeschlürfend und zufrieden an meinem stillen Plätzchen und genieße die Ruhe! Herrlich sag ich Euch! Ich liebe meine kleine grüne Oase...
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!!!
Habt es fein!
Bis bald!!!
Ulla
....Dich sich noch ganz lieb für die vielen lieben Kommentare bedankt!!!!! Ihr seid die Besten!!!!!