Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2015 angezeigt.

...der letzte Tag des Jahres....

DA ist er nun - der letzte Tag des Jahres...wo ist das Jahr nur geblieben... jedes Jahr stelle ich mir diese Frage und habe das Gefühl, die Zeit fliegt mir davon!!!
Für mich Zeit ein bisschen innere Rückschau zu halten...wie war 2015, was war besonders schön, was hat bleibt hängen....

Letztes Jahr Silvester war mir ein bisschen mulmig zu mute...der große Umbau stand bei uns an und ich hatte so gar keine Lust drauf...was soll ich sagen... VORBEI!!! Alle Sorgen und Gedanken die Anfang des Jahres drum kreisten sind schon wieder ein Stück Geschichte...
...doch was gab es sonst noch außer dieser anstrengenden, aber auch schönen Zeit... (..jaja.. rückblickend verklärt sich immer der Blick, sonst würde man nie wieder mit so einer Sch.. anfangen!!!)

... viele schöne Zeiten, mit meiner Familie und Freunden,
....schöne Auszeiten zum Durchatmen in Lissabon, Kroatien, Belgien und Holland!
...sehr sorgenvolle Zeiten geprägt durch die Krankheit meines Bruders und meiner Mama!
...glückliche Zeiten, da es me…

Kleines Glück in der Dose!

Hallo zusammen, an diesem wunderbar, ruhigen Sonntag! So sehr ich auch Besuch liebe, heute fand ich es schön, mal so richtig entspannt den Tag zu genießen!....doch nach einer Stunde werde ich meistens schon wieder zappelig!!
Silvester haben wir - klar! - Besuch und da ich ab morgen arbeiten darf (STÖHN!!) habe ich vorhin schon mal ein bisschen Tischdeko gebastelt. - Kleines Glück in der Dose!


Ich habe alle Konservendosen aus meinem Fundus zusammengesucht und mit Geschenkpapier eine Baderole drum beklebt. Die kleinen Pilze hatte ich schon im Herbst in einem Kramshop ergattert (...und auf Anhieb wiederfunden - Yipie!) Diese wurden einfach in kleine Zelophantütchen verpackt - mit Glückkonfetti - Etikett dran - fertig!


...und weil ich grad so einen guten Lauf hatte, habe ich auch noch fix die Küchenwand umdekoriert!
ABER ein bisschen Weihnachten muss auf jedenfall noch sein! Schließlich kehrt jetzt erst Ruhe ein und ich kann alles wunderbar genießen!


Ich wünsche Euch eine paar erholsame Tage un…

Frohes Fest!

Geschafft!!! 
Der Baum steht, Geschenke sind verpackt, alle Einkäufe erledigt und das Essen steht auch schon fast fertig da!
Zum Glück, denn mein Gatte hat sich gestern noch einen Meniskusriß geholt und wir haben gestern und heute Stunden in der Notfallambulanz des örtlichen Krankenhauses verbracht!
Braucht keiner!


Ich wollte Euch aber gerne noch ein frohes Weihnachtsfest wünschen und mich für all die netten Päckchen, Karten und lieben Worte bedanken! Aufgrund dessen, dass mein Mann meinen Zeitplan völlig aus den Angeln gehoben hat, schaffe ich es nicht mehr persönlich bei allen vorbei zu schauen!

Ich danke Euch für eine schöne Adventszeit, in der ich Eure schönen Idee bewundern durfte, die tollen Adventskalender von Jutta und Amalie, die jeden Tag ein Highlight für mich waren!
Ich freue mich mit Britta über Ihren tollen Gewinn und Melanie, die ihr erstes Buch im Januar veröffentlicht!
Gerne hätte ich ein paar liebe Worte bei Euch hinterlassen, doch ich hoffe, meine lieben Grüße erreichen Eu…

Zimtschnecken-Kekse

Hallo zusammen!
Meine Weihnachtsbäckerei geht nun in den Endspurt!
Dieses Rezept habe ich neu ausprobiert und für gut befunden! (JANA!! Finger weg!!!)
Zimtschnecken werden ja generell bei uns sehr gerne gegessen, warum dann nicht auch mal die Keks Variante?


Ihr braucht: 500 g Mehl 1 Tl. Backpulver Prise Salz 250 g zimmerwarme Butter 100 g brauner Zucker 2 Eier
Mürbteig kneten, Stunde in den Kühlschrank
Füllung: 100 g weiche Butter 4 Tl. Zimt 1 Ei 80 g brauner Zucker gut verrühren

Teig als Viereck dünn ausrollen, Füllung draufstreichen, von der Längsseite aufrollen.
Die Rollen gut 40 Minuten in den Gefrierschrank
Dann zügig die Plätzchen schneiden, auf ein Backblech legen und mit Hagelzucker locker bestreuen
Bei 180 Grad Umluft gut 15 Minuten abbacken!




Ich wünsche Euch noch einen schönen Adventssonntag! Liebe Grüße
Ulla


Krippe 2015

Hallo zusammen!
Nicht gesucht und doch gefunden. Unsere Krippenfiguren liefen mir durch Zufall auf dem Flohmarkt über den Weg. 
Ziemlich schäbige Plastikfiguren, mit Potential!

Eine Dose Sprühlack kann da Wunder wirken!


Schlicht schwarz mit ein bisschen Moos und ein paar selbstgebastelten Sternen gefällt sie mir richtig gut.



Ich wünsche Euch einen schönen 4. Advent!
Liebe Grüße


Weihnachtszucker

Heute mal wieder ein kleiner Gruß aus der Küche! Ich bin ja der absolute Milchschaumschlürfer und liebe gerade in der Weihnachtszeit aromatisierten Zucker!
Also wurde mal wieder munter gemischt!
Brauner Zucker und weißer Zucker im Verhältnis 1:1
und dann habe ich verschiedene Weihnachtsgewürze hinzugemischt
Momentan gibt es bei uns Lebkuchenzucker Spekulatiuszucker  & ganz klassisch Zimtzucker!


...und da das ganze ja auch nett aussehen soll, habe ich alles in kleine Gläser umgefüllt und einen Kerzenhalter umfunktioniert.
Kerzengläser raus, Zuckergläser rein und kleine Tafeletiketten angeklebt und beschriftet.
Damit es zu keiner Verwechselung kommt, hat jedes Glas und jedes Etikett einen farbigen Stern bekommen.



Bisschen Zucker auf die Milch und noch ein paar Schokoraspeln  ...dann ist die Ulla im 7. Himmel!

Ich gehe jetzt mal meinen Kaffee schlürfen!
Schöne Woche!!
Liebe Grüße
Ulla



Klassiker: Gebrannte Mandeln!

Hallo zusammen!!!
Oh wie ich den Duft von gebrannten Mandeln liebe!!! Jana hat letzten Freitag für mich einen ganzen Schwung zum Verschenken gemacht und unser Haus duftet immer noch nach Weihnachtsmarkt!
Selbst die Nase des Paketboten an der Tür fing deutlich an zu schnuppern, so dass auch er eine Kostprobe abbekam!
GUT... über den Nutzen als Plombenzieher wollen wir heute mal nicht diskutieren!



Jana hat das Rezept von hier: (CLICK)
Ganz einfach  -  toll erklärt und vor allem ruckzuck!
Ihr braucht folgende Zutaten:
200 g Mandeln 200 g Zucker 1Päckchen Vanillezucker 100 ml Wasser
Butter  Backpapier




Die Dinger sind soooo lecker!

Ich glaube ich muss jetzt erst mal naschen gehen!!
 Euch noch einen schönen 3. Advent!!!
Liebe Grüße
Ulla



Weihnachtsdeko extrem...

...schlicht!
Im September war ich VOLL in Weihnachtstimmung! Hätte einer gerufen:"Hey!! Wir machen heute einen auf Weihnachten - ich wäre in Rekordzeit im Keller gewesen und hätte meine Kisten durchforstet!"
Doch als es dann so weit war, reichten mir Kleinigkeiten, um es adventlich zu gestalten!
Nur die silberen Kugeln durften mit aus dem Keller - sonst nichts!
Der Metallhocker war ein super Schnapper, ursprünglich orange wurde er für in einem Laden in Münster sensationell günstig angeboten! Klar, dass das Teil mit nach Hause fuhr!

Ein neuer Kartenständer für meine Lieblingsweihnachtskarten wurde auch noch umlakiert!


Alte Kellerregalbretter vom Sperrmüll suchten auch ein neues Zuhause und wurden zur Pinnwand umfunktioniert!

Der Adventskalender für meine Damen wird schon neugierig beäugt... ...ein Blick von meinem Lieblingsplatz...

...und auf dem Weihnachtsmarkt in Münster fand ich noch die Emailschildchen!

Ach da ist ja doch noch ein Kellerkind! Meine Sternenlampe durfte auch noch mi…