Direkt zum Hauptbereich

DIY: Sonnenschirmständer

 Darf ich vorstellen: Mein Sonnenschirmständer!

Wir haben für unsere Terrasse eigentlich einen großen Marktschirm. Doch da ein Fischreiher unseren Teich als Speisekammer entdeckt hat, mussten wir über die Terrasse Schnüre spannen, damit unsere Kois auch weiterhin im kühlen Nass schwimmen können!

Doch durch die Verschnürung ist es fast unmöglich, den großen Sonnenschirm aufzustellen, ohne sich selber umzubringen... ABER in meiner Leseecke wollte ich gerne ein schattiges Plätzchen haben. Also habe ich mir einen kleinen Sonnenschirm zugelegt. Doch diese Plastikständer gingen gar nicht. Für den Marktschirm haben wir ein Rohr in einem Terrakottatopf mit Beton eingegossen. Leider zu groß für mein kleines Teilchen! Also musste eine andere Lösung her!

Ein Gang in den Baumarkt mit dem Sonnenschirmrohr brachte die Lösung. In der Sanitärabteilung gab es passende Rohre und ein Sack Elektikergips mussten mit.

Ein Zinkeimer wurde unten mit schweren Steinen Kieselsteinen befüllt. Rohr in der Mitte fixieren, Gips anrühren und schnell einfüllen, denn nach 8 Minuten ist das Zeug fest!

Ich habe den Eimer nicht bis zum Rand gefüllt, so dass ich oben noch Steinwurz einsetzen kann. Der Gips hat sich übrigens schon  im Außenbereich bereits bewährt.



 ...und so verschwindet das Rohr ruckzuck und der Schirmständer sieht auch ohne Schirm klasse aus! Gut getarnt...


 Nun kann ich mein Schattenplätzchen genießen!!!

 



 Ich bin dann mal weg!

Bis bald!!!
Ulla



Kommentare

  1. Hallo Ulla,
    Dein Buch höre ich gerade als Hörbuch, ist schon toll, wenn man plötzlich 11 Mio erbt, oder?
    Aber acuh Dein Schattenplatz ist klasse. Die Idee mit dem Sonnenschirm finde ich toll.
    Dir wünsche ich morgen einen schönen Tag auf Deiner Liege, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre doch wirklich ein Traum, so eine Erbtante....Ich hoffe, dass morgen die Sonne noch genauso schön scheint, auch wenn es anders angesagt ist! Schönes Wochenende liebe Nicole!
      Ulla

      Löschen
  2. Wow, eine klasse Idee! Stimmt die Plastikteile sind nicht schön!! Umso besser deine DIY Lösung liebe Ulla! ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir Christel! Vor allem kann man das Teil wunderbar leicht von A nach B transportieren...
      Schönes Wochenende!
      Ulla

      Löschen
  3. Liebe Ulla,
    wieder mal eine tolle Idee!!
    Sieht ja wirklich klasse aus.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir liebe Wiebke!
      Dir auch ein schönes Wochenende!
      Ulla

      Löschen
  4. Hallo Ulla,
    da Problem mit Reiher und Schnüren kennen wir, die Schnüre müssen immer wieder neu gespannt werden. Danke auch für deine Idee mit dem Schirmständer, das ist genial!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles Plätzchen hast du dir da gemacht! Viel Freude beim schmökern
    Wünscht dir herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lesen macht zum Glück immer Spaß!
      Schönen Sonntag!
      Ulla

      Löschen
  6. Das ist ja eine tolle Idee!!! Danke fürs Zeigen und Erklären! Schönen Sonntag wünscht Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ulla,
    ene praktische aber vorallem wunderschöne Idee...
    Gefällt mir gut...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ulla,
    nun hoffe ich mal, das mein Kommentar nicht zwei mal erscheint. Plötzlich war ich wieder am Anfang vom Post und mein Geschriebenes war fort :-((
    Deine Idee finde ich praktisch und sehr dekorativ. Das du den Hauswurz über die Gipsfläche gepflanzt hast, gefällt mir sehr gut.
    Ein richtig gemütliches Plätzchen hast du da bei dir :-)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, alles gut liebe Andrea!
      Anscheinend hat das Layout noch seine Tücken..
      Schönen Sonntag!
      Ulla

      Löschen
  9. Tolle Idee, ich mag diese unförmigen Schirmständer auch nicht.
    Wir haben auch den Platz nicht dafür, wir haben das zwar ganz anders gelöst, aber deine Idee gefällt mir auch sehr gut.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Liebste Ulla,
    was für eine großartige Idee, und mit den Hauswurzen einfach mehr als dekorativ!
    Macht´s dir was aus wenn ich mich ein bisschen bei dir ausruhe ? ;O)
    Sei so lieb gegrüßt,
    servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komm ruhig vorbei, nur leider ist es heute ein bisserl nass draußen...
      Schönen Abend!

      Löschen
  11. Liebe Ulla,
    na das nenne ich doch mal nen kreativen Schirmständer gefällt mir richtig gut :)
    Danke für deinen lieben Worte bei mir.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ulla,
    wieder mal eine tolle Idee aus dem Efeuwald.
    Noch viele gemütliche Stunden unterm Sonnenschirm.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ulla,
    hoffentlich ist das Wetter bald wieder so, dass du Schatten brauchst. Deine Ecke sieht so gemütlich aus.
    Die Schirmständer-Idee finde ich richtig klasse. Die Plastikdinger mag ich auch gar nicht.
    Viel Spaß beim Schmökern!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ulla,

    tolle Idee, sehr schön sieht das nun aus. Ich finde Dein Plätzchen ist einfach herrlich gemütlich, hoffentlich kommt denn nun auch bald mal die Sonne, dass Du es auch richtig genießen kannst.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. ahhh das ist echt eine geniale Idee liebe Ulla.
    Ich dachte ja als ich das Bild und die Überschrift sah, dass du den Eimer mit Erde gefüllt hast und hab mich gewundert, dass der so stabil ist. Doch siehe da, man muss erst genauer hinschauen um zu wissen, warum er ein sehr stabiler und noch dazu extreme schicker Sonnenschirmständer ist :)
    Hab viel Freude damit - ich hoffe die Sonne lässt sich noch häufig blicken, damit er zum Einsatz kommen kann ;) und wenn nicht sieht er auch hübsch aus, wenn er einfach so rumsteht ;) wovon kann man das schon behaupten ;D
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  16. Das ist eine wirklich geniale Idee, ich bin total begeistert!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du mich besuchst und ein paar liebe Zeilen hinterlässt! Ich hoffe, dass es Dir gefallen hat!
Bis bald und liebe Grüße
Ulla