Direkt zum Hauptbereich

Zu Besuch bei einem "Sugar Girl"

 Vor den Ferien gönnte ich mir dieses Buch


und als Liebhaberin von schönen Cafes war ich natürlich hin und weg! Klar wurde da erstmal geschaut, welches der tollen Cafes bei uns in der Nähe ist....


 Heraus kam ein Shopping Tag in Essen mit anschließender Erholung im 

Cafe Livres


einem tollen Literaturcafe mit besonderem Charm und super leckerem Kuchen!

Ich hoffe Ihr habt ein bisschen Zeit, denn ich habe ziemlich viel rumgeknipst...ich war meinen Damen natürlich mal wieder ziemlich peinlich...doch die wurden mit Kuchen und Limo ruhiggestellt!





 Die Outdoorkirchenbank hat es mir besonders angetan...




 Möhren-Walnustorte ... sehr zu empfehlen!
 Hier kann man Bücher mitnehmen und tauschen und auf dem Stillen Örtchen bekommt man via Hörbuch nette Gedichte vorgetragen - echt cool!


 Schnell noch ein Bild von der Fenstertheke von draußen, bevor die wieder belegt ist...
 Hier mal eine einfache und coole Idee für einen Zuckerspender!
 Das Cafe Livres bietet regelmäßig Konzerte und Lesungen an!

Wir haben uns im Hüftgold-Himmel super wohl gefühlt und waren bestimmt nicht zum letzten mal da!

Hier noch mal die Adresse

Moltkestr. 2a - 45128 Essen

Ich wünsche Euch eine schöne Restwoche!

Bis bald!

Ulla



Kommentare

  1. Wow ein richtig tolles Cafe! ♥ Das mit dem peinlich kenne ich liebe Ulla....lach. Aber das ist mir auch egal....;))
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube das ist das Leid aller Kinder von bloggenden Mamas....
      Schönen Abend Du Liebe!
      Ulla

      Löschen
  2. Liebe Ulla,
    das gefällt mir sehr sehr gut das Cafe, ich hab das Buch nicht aber ich weiß dass mein Münchner Lieblingscafe der little white Rabbit auch drinnen ist. sehr schön ist dein Cafe was du uns zeigst, sehr gemütlich und da fällt mir ein, ich hab auch noch so einen schönen alten 60er oder war es 70er Jahre original Cocktail-Sessel im Keller, den muss ich im Herbst mal aufhübschen damit er zu neuen Ehren kommt. Danke fürs virtuelle Mitnehmen, da wäre ich auch gerne Gast...
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh, Tatjana, das White Rabbit ist im Buch soooo schön!!! Wenn ich mal nach München komme, gibt es auf jedenfall dort einen Besuch!
      Schönen Abend!
      Ulla

      Löschen
  3. Liebe Ulla
    Wunderschön und so gemütlich!
    Herzliche Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Yvonne!
      Dir auch einen schönen Abend!
      Ulla

      Löschen
  4. Ich bin ja auch ein grosser Freund von schönen Cafés , wo Kuchen und Kaffee schmeckt und man, für mich ganz wichtig, freundlich und aufmerksam bedient wird! Jetzt wohne ich ja wieder in meiner Heimatstadt, da ist Essen ja nebenan! 😉
    Schönen Tag dir und danke für deine lieben Worte gestern!
    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, vielleicht klappt es dort ja mal mit einem Treffen... Ganz liebe Grüße du Liebe!
      Ulla

      Löschen
  5. Das sieht richtig klasse aus, liebe Ulla.
    So ein schönes Café müsste man um die Ecke haben, so dass man immer mal wieder nett dort sitzen könnte.
    Schade, dass die meisten Cafés doch noch sehr altbacken oder ungemütlich sind.
    Wenn ich mal nach Essen kommen sollte, werde ich mir vorher die Adresse notieren!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  6. Dann begleite ich Dich liebe Britta! Doch leider ist es von uns auch eine gute halbe Stunde Autofahrt entfernt, genau wie das Kieztörtchen in Dortmund. Doch so ab un an gönne ich mir dort eine leckere Tasse Kaffee!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Huhu, da hätte ich auch halt gemacht. Total einladen und eine schöne Deko.
    Ja ...da lässt sich mal ein Kaffee trinken. Das Gelb macht alles so schön frisch.
    Danke für den Ausflug.
    Liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ulla,
    das Buch hatte ich gestern noch in der Hand, habe es aber noch mal weggelegt.
    Habe mich geärgert, dass ich es mir nicht vor Wien gekauft habe, denn dort gibt es ja auch ein Sugar Girl Café.
    Schön sieht das in Essen aus, auch die Torte war bestimmt lecker.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein schönes und gemütliches Café.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ulla,

    das ist ein herrlicher Ort um ein bisschen zu entspannen, die Seele baumeln zu lassen und den Gaumen zu verwöhnen. So schööön.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ulla,
    das Buch ist wirklich für mich ein Traum ...
    Weil es zeigt wie andere Frauen ihren Traum vom Cafe verwirklicht haben und nicht immer nur denken ... "man müsste" ...

    Lach ... ich hätte da einen Herren den ich zu den Damen dazu setzen könnte.
    Dieser Herr behauptet zu Zeit, dass es niemanden peinlicheren gibt, als seine Mutter ... tsztsz ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ulla!!!
    Habe das Buch auch, es liegt immer auf meinem Nachtischchen. Der Traum vom eigenen Café ist noch immer da. Alleine die Dekotipps und tollen Bilder sind als Anregung Gold wert. Ich kann dir auch die Marion Kiesewetter Bücher( ich habe alle) empfehlen. Die Landcafés im Norden sind soooooo toll. Da schlägt mein Konditorherz so hoch, wie es nur geht.
    Sei lieb gegrüßt...
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ulla,
    was für ein schöner Post.
    Das Buch habe ich auch unf finde es wundervoll. Leider habe ich es bisher noch nicht geschafft ein Kaffee zu bbesuchen.
    Toll, dass du es ermöglichen konntest.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du mich besuchst und ein paar liebe Zeilen hinterlässt! Ich hoffe, dass es Dir gefallen hat!
Bis bald und liebe Grüße
Ulla