Direkt zum Hauptbereich

DIY: Lichterkette aus Konservendosen

Meine Schwiegermama trinkt ihren Kaffee gerne mit Kondensmilch. Da die sonst keiner bei uns trinkt, kaufe ich immer die kleinen Blechdosen....und nun hatten sich so einige bei uns angesammelt.  Zeit was damit anzustellen und so kam mir die Idee mit der Lichterkette. Erstmal den Deckel ab - hierzu unbedingt einen Dosenöffner verwenden, der keine scharfen hinterlässt. Dann die  Dosen mit einem kleinen Schwamm von innen  mit Goldfarbe betupfen - hierzu einen Haushaltschwamm einfach zerkleinern. Mit dem Schwamm deckt die Farbe schön gleichmäßig. Es sind mehrere Anstriche nötig! Von außen bekamen die "Kleinen" eine grauen Anstrich mit Kreidefarbe. Auch hier habe ich mit einem Schwamm gearbeitet. Nun von Außen mit einem dickeren Nagel ein Loch einschlagen. Das Blech ist relativ dünn. Da das Loch zu klein ist, habe ich es vorsichtig mit einer geschlossenen Schere geweitet. - Alle Dosen auf die Licherkette - und schon seid Ihr fertig!


Das Licht ist sensationell gemütlich und ich habe keine Ahnung, wie oft ich in der letzten Woche gefragt wurde, wo ich die Lichterkette her habe - da ich schon weitere Dosen sammel, wird es bestimmt nicht die letzte sein...

Schöne Restwoche!

Ulla



Kommentare

  1. Oh wie schön. Das ist eine tolle Idee. Und das Licht sieht bestimmt total gemütlich aus. Klasse...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee ist wirklich toll, da muss ich meiner Schwiegerma wohl auch mal sagen, sie soll die kleinen Dosen sammeln (sie trinkt nämlich auch als einzige aus der Familie Kondesmilch im Kaffee), grin.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulla,
    sehr schöne Idee mit der Lichterkette, toll gemacht.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Nice pictures from your lovely home! Love the lights there...
    Have a happy friday!
    Titti

    AntwortenLöschen
  5. ... Cool ,
    da kommt mir gead ich wollte schon so lange Teelichter mit Lochmuster machen.
    Allerdings mag ich Kondensmilch gar nicht brrrr lach
    Aber es gibt such Erbsen in
    Mini !
    Ich schick dir so liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. liebe Ulla, was mit nicht alles aus Konservendosen machen kann :)
    eine richtig nette Idee wie ich finde.. Lichterketten kann man ja bekanntlich sowieso nie genug haben :)
    Hab ein schönes Wochenende. <3 Martina

    AntwortenLöschen
  7. Sensationell liebe Ulla!! Das ist so eine geniale Idee, nur trinkt bei und keiner Dosenmilch? Sonst gebe i h es den Fellnasen... Lach
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  8. Großartige Idee und bestimmt ein total kuscheliges Licht durch die goldene Farbe!
    Muß ich jetzt anfangen Kondensmilch zu trinken? ;-)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falls Du lieber Tomatenmark magst, die Dosen gehen auch *grins*
      Schönen Sonntag!
      Ulla

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du mich besuchst und ein paar liebe Zeilen hinterlässt! Ich hoffe, dass es Dir gefallen hat!
Bis bald und liebe Grüße
Ulla