Direkt zum Hauptbereich

DIY: Kakao to go!




Gestern gab es Kaffeebesuch und natürlich musste ein bisschen Tischdeko her - und was passt besser auf einen Kaffeetisch als Kakao zum mitnehmen!

2 Schokonikoläuse kamen in den Kochtopf und wurden geschmolzen - quasi upcycling - , ein bisschen Zimt und Kardamon dazu, alles in Silikonförmchen gefüllt - kurz aushärten und einen Eisstiel hinein!
Wieder ab in den Kühlschrank...



...und nach dem Auskühlen ab in kleine Cellophantütchen, Schleifchen drum. In der Kramkiste fanden sich noch einfache, kleine Holzwäscheklammern, die mit Dymonnamenschildchen verschönt wurden. Pappbecher von der Weihnachtsfeier fanden sich auch noch und schon ist der Kakao to go fertig!



Ich wünsche Euch noch einen schönen 2. Feiertag!

Macht's Euch gemütlich!!!

💓-Grüße

Ulla


Kommentare

  1. Liebe Ulla,
    sehr schöne Idee, hab es fein so kurz nach Weihnachten
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du mich besuchst und ein paar liebe Zeilen hinterlässt! Ich hoffe, dass es Dir gefallen hat!
Bis bald und liebe Grüße
Ulla