Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2017 angezeigt.

Upcycling - Betonuhr

Ich besaß noch eine alte Uhr aus MDF Platte. Irgendwie noch schön, doch sie passte nirgendwo hin. Somit ein Fall für den Flohmarkt, bis mir eine Idee kam. Ich habe einfache Holzbuchstaben (Bastelbedarf) auf das Zifferblatt geklebt, graue Kreidefarbe mit Vogelsand vermischt, damit ich Struktur in die Farbe bekomme und anschließend wurde die Uhr einfach mit der Farbe übergepinselt. Die Verwandlung hat keine 15 Minuten gedauert!


Zwischendurch wollte ich Euch noch gerne ein paar Bilder von unserem Winterspaziergang in Bergen op Zoom zeigen! Die Grachten waren zugefroren und die Hollander liefen Schlittschuh - soooooo schön!






... mal mit Selbstauslöser.... So liebe ich den Winter!!!



 💓-Grüße
Ulla


Unterwegs: Antwerpen - Teil II

Heute nehme ich Euch mit auf meinen 2. Teil durch Antwerpen. Mittlerweile ist es 10 vor 3 und ich habe mächtig Hunger - und zwar nicht wie meine männliche Reisebegleitung auf einen Burger vom goldenen M sondern was gescheites! Zufälligerweise stolpern wir über ein nettes Bistro, dass ich auch auf Pinterest gesehen habe, doch gar nicht mehr auf dem Schirm hatte  (wenn ich Hunger habe setzt jedes rationale Denken aus...) 
das Sebastien

Nach einer leckeren Tomatensuppe und einem Latte war ich wieder eine halbwegs nette Reisebegleitung. 
Die Location ist gemütlich, das Essen lecker und die Auswahl gut! Für den kleinen Hunger zwischendurch sehr zu empfehlen.



Andresse: Eiermarkt 46, 2000 Antwerpen

Öffnungszeiten: Monday through Friday: 8h30 - 18h00
Saturday: 9h00 - 18h00
Sunday & Holidays: closed
Falls Ihr mehr erfahren möchtet:
CLICK



...den Kuchen fand ich übrigens auch super lecker....


... gut gestärkt geht es dann mal weiter!

In den Gassen hinter dem Sint-Anna-Tunnel haben wir viele nette klei…

Unterwegs: Antwerpen - Teil I

Letztes Wochenende haben mein Mann und ich in Antwerpen verbracht! 
Nach gut 2 Stunden Fahrt erreichten wir unser Ziel bei wunderschönem Winterwetter - blauer Himmel und knackig kalt - perfekt!
Wir kannten bisher nur Brügge und waren recht neugierig auf die Stadt. Bevor es losging, habe ich uns einen persönlichen Reiseführer erstellt. Ich drucke mir einen Stadtplan aus und Pinterest ist bei einer solchen Planung einfach unschlagbar! Anhand der Bilder und Links findet man wirklich die schönsten Ecken in einer Stadt - die ich natürlich auf meinem Stadtplan markiere. Natürlich kann man sich den Plan auch aufs Handy laden und die Punkte digital markieren - doch ich bin da ein bisschen altmodisch und manchmal auch zu dusselig, die Karte auf dem Handy zu lesen - mit der Papierkarte bin ich merkwürdigerweise besser aufgestellt.....
Meine Antwerpen-Pinwand findet Ihr hier: CLICK
Ein Weg führte uns in ein Einkaufszentrum, da wunderschön pompös war. Die Decken mit Stuck und Gold verziert, tolle Dac…

Küchenexperiment: Herzhafte Waffeln

... bisher waren Waffeln bei mir eigentlich immer süß, doch letztens bin ich über ein Rezept für eine herzhafte Variante gestolpert, die ich unbedingt ausprobieren wollte.
Ich fand das Ergebnis super. Da meine Backaktion an dem Tag Aktion gänzlich ungeplant war, hatte ich nicht alle Sachen im Haus, so dass ich das Rezept meinen vorhandenen Vorräten anpassen musste...
Ich braucht:
125 g Schinken  (keinen milden - ich hatte einen Serano da) 125 g Raspelkäse ( ich habe einen Bergkäse genommen, der ist ziemlich herzhaft) 80 g Röstzwiebel 125 g weiche Butter 2 Eier 500 ml. Milch 2 Eßl. Schmand  ( ich hatte die leichte Variante im Kühlschrank) 400 g Mehl 1/2 P. Backpulver Salz Pfeffer

...und los geht's:  Aus Butter, Eier, Milch, Schmand, Mehl, Backpulver, Salz und Pfeffer eine Teig herstellen.
Schinken fein würfeln und mit Käse und Röstzwiebeln unterheben.
Mit dem Waffeleisen abbacken. 
Ich habe dazu einen Kräuterquark gemacht. Einfach 250 g Quark mit etwas Milch glatt rühren, Schnittlauch, Knoblauch und e…

DIY: Einladung zur Firmung

Irgendwie habe ich es im Moment mit den Schlüsselringen - aber die Dinger sind ungemein praktisch - heute habe ich Ninas Einladung daran aufgezogen!
Ihr braucht:
verschiedene Größen runder Stanzer - mein großer hat einen Durchmesser von 7,6 cm
weißen Fotokarton
Motivstanzer  Fisch
Klebefolie Kleber
Band
Schlüsselringe
Die Forderseite habe ich auf Word wieder mit einer schönen Schrift bedruckt und anschließend den Kreis ausgestanzt.
Alle wichtigen Daten zur Feier wurden auf den folgenden Kreisen vermerkt und jede Seite wurde entsprechend verziert!



Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche
💓-Grüße
Ulla