Direkt zum Hauptbereich

Lecker: Müslimuffins


 Im Laufe der Jahre hat sich unser Schulbrotesortiment um einiges erweitert. Da die Mädel ziemlich häufig nachmittags Schule haben, müssen immer mal wieder Alternativen her.

So stieß Jana vor einiger Zeit auf ein Müslimuffin-Rezept, was schnell, einfach und lecker ist!

Ihr braucht:

125 g Butter
150g Zucker
1P. Vanillezucker
1 Ei von einem glücklichen Huhn
150 g Naturjoghurt (1,5 % Fett)
125 ml Milch
250 g Weizenmehl
2 Tl. Backpulver
1 gestrichener Tl. Natron
1 gestrichener Tl. Zimt
Prise Salz
180 g Knuspermüsli oder Früchtemüsli

Aus den Zutaten einen Rührteig herstellen und in 12 Muffinförmchen füllen.

Umluft 180 °Grad ca. 20 Minuten backen.

Nach dem Backen noch ein wenig in der Form ruhen lassen. 

Wir finden, dass die Muffins auch am nächsten Morgen noch super saftig schmecken!




 Viel Spaß beim Nachbacken!

💓-Grüße

Ulla






Kommentare

  1. Das sieht sehr lecker aus und fröhlich noch dazu.
    Liebe Grüße vom Reserl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Tatjana!!! Schönen Donnerstag!
      Liebe Grüße
      Ulla

      Löschen
  2. Hallo Ulla,
    danke für das Rezept und die schönen Fotos dazu.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Kerstin!
      Schönes Wochenende!
      Ulla

      Löschen
  3. Hmmmmm, liebe Ulla!
    Sieht lecker aus! :-)
    Eine tolle Variante.
    Ganz viele liebe sonnige Grüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind wirklich sehr lecker liebe Urte!
      Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende!
      Leider läßt sich die Sonne hier noch nicht blicken!
      Liebe Grüße
      Ulla

      Löschen
  4. Liebe Ulla,

    hier sieht es wieder soooo lecker aus. Ich habe mir das Rezept gleich mal abgespeichert, eine schöne Idee mit dem Müsli♥

    Liebe Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Ich werde schon wieder schwach, liebe Ulla!! :-)
    Meine Tochter hat auch immer lang Schule, solche Muffins wären mal eine schöne Alternative zum normalen Schulbrötchen.
    Danke für Dein Rezept!
    Alles Liebe
    ANi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ulla, ich hab gerade schmunzeln müssen. Neulich habe ich im Blumenladen nur Schleierkraut mitgenommen und das sieht so schön aus in der Vase. Ganz ähnlich wie bei Dir. Liebe Grüße von Tini

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ulla,
    die Müslimuffins sehen echt sehr lecker aus.
    Die werde ich nachbacken. Brauch ja jede Woche immer was fürs Büro und hab noch si viele Muffinsförmchen hier liegen...
    Ich wünsche dir ein schönes Faschingswochenende!
    Herzliche Grüße
    Rosaline

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du mich besuchst und ein paar liebe Zeilen hinterlässt! Ich hoffe, dass es Dir gefallen hat!
Bis bald und liebe Grüße
Ulla