Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2017 angezeigt.

Gästebuch mal anders

Irgendwie ist es doch schön, ein Gästebuch von einer Feier zu haben, doch ganz ehrlich, wenn einen das Buch selber zum Eintragen erreicht, fällt einem nix geistreiches ein und mir bricht der Schweiß aus!
Aus diesem Grund gab es bei uns eine große Autogrammkarte zur Firmung. Ich habe einen einfachen Keilrahmen mit vielen Kreisen beklebt und auf den weißen Stellen konnten unsere Gäste unterschrieben, oder auch gerne einen kleine Text hinterlassen.  Da der Rahmen so einsam im Flur hing, habe ich von allen Gästen alte Bilder rausgesucht. Hier habe ich aus Briefumschlägen einfache Passpartouts gebastelt.  Dazu braucht man 2 gleiche Briefumschläge, der obere wird mit einem Loch durchgestanzt, der untere einfach als Rahmenwand dahinter und einmal drumherum nähen. Foto rein - fertig. Ich wollte CD Hüllen nehmen, doch das funktionierte leider nicht so, wie ich wollte.
Alle Gäste suchten sich auf den alten Fotos und die Autogrammkarte wurde toll beschriftet. Eine schöne Erinnerung!
💓-Grüße 
Ulla 
Ac…

Firmung

Dass es ein wenig ruhig hier war, hatte seinen Grund... wir hatten am Sonntag Firmung und es gab so einiges vorzubereiten.
Ich liebe Familienfeste!
Wer hier schon länger mitliest weiß, dass ich dann zur Höchstform auflaufe!
Die Filzfische hatte ich Euch ja schon vor einiger Zeit vorgestellt. Da sie mir auf dem Teller ein wenig einsam erschienen, wurde ein Briefumschlag zur Bestecktasche umfunktioniert. Die Seite habe ich gelocht und den Schlüsselring durchgezogen. Namenschild mit dem Dymo geprägt und fertig war der Besteckparkplatz!
Ein Blick ins Esszimmer....

... ohhh, da fehlt noch das Besteck... Ich verarbeite immer gerne Dingen, die ich schon im Haus habe. Meine Weihnachtskugeln wurden umfunktioniert und bekamen einen neuen Inhalt. Ein Teil wanderte auf den Tisch, der Rest an den Strauch. Ich habe einfache Kreise ausgestanzt, verschieden beklebt und eine Feder mit eingefüllt...

Die Moosblümchen kamen in Konservendosen (habt Ihr was anderes erwartet ..*grins*), die ich vorher mit Tapete u…

Frostbeule...

Ja.... ich oute mich öffentlich - ich bin echt eine Frostbeule! Bei dem Wetter heute ist es wieder ganz fies. Mein Mann weigerte sich, den Kamin zu befeuern ("Hast Du mal auf das Thermometer geschaut - 10°Grad... männliches Kopfschütteln") Pah - kein Verständnis! Also habe ich mir erstmal einen Tee gemacht!
Paar Kekse dazu und ab mit meiner Kuscheldecke in die Kuschelecke!

ABER nicht ohne meine Wärmeflasche - mein treuer Begleiter überallhin - auch bei 30°Grad im Schatten habe ich abends kalte Füße und mein Wärmfläschchen fährt mit in jeden Urlaub!  (genau wie mein Milchaufschäumer...)
Da mein Bezug immer mal wieder ziemlich mitgenommen aussieht, bekommt sie von Zeit zu Zeit ein neues Kleid - heute musste ein Fleecerest herhalten. Hinten gibt es einen einfachen Hotelverschluss, so kann der Bezug auch von Zeit zu Zeit gewaschen werden.
Ich gehe jetzt lesen und heute abend rudern wir in die Sauna! Dauerregen - mein Lieblingswetter brrrr....

Ich wünsche Euch ein schönes, gemütliches…

dies & das

Nach wie vor hält bei mir der Aufräumwahn an! Es wird geräumt und sortiert und neuorganisiert was das Zeug hält! Hier wird gestrichen und geschraubt was mir in die Finger kommt. Ich habe es endlich nach 2 Jahren geschafft, die letzten 2 Zimmertüren im Arbeitszimmer meines Gatten zu streichen - juhu... weiß und soooo schön! Zentrale Sammelecken wurden ausgemistet und komplett entfernt! 4 Familienmitglieder sind bei der Ablage von Jacken und Kleidung sehr erfinderisch! Jetzt gibt es jede Menge neuer Hakenleisten im Haus - und es funktioniert! Gerade unser Arbeitszimmer war ein beliebtes Sammellager für Plunder jeglicher Art! Jetzt macht es richig Spaß reinzugehen!
Ich bin also weiterhin fleißig, doch es gibt ansonsten hier nicht viel zu berichten. Das einzige kreative was ich letzte Woche in Angriff genommen habe war unser Eßtisch!
Er hat eine neue Oberfläche aus 4 Leimholzplatten bekommen und ich bin total begeistert!

Ich habe die Platten mit Absicht von oben verschraubt, damit es rustika…

Aber bitte mit Farbe!

Nachdem ich in den letzten Monaten recht zurückhaltend mit Farben war, hatte ich  jetzt mal wieder Lust auf was knalliges in der Küche! Also wurden kurzerhand mal wieder 2 Stühle gestrichen und ruck zuck haben wir wieder eine fröhlich bunte Runde!
Mein Mann kam rein und meinte nur ... oh, wieder rot?! ...und rollte (leicht) mit den Augen! Gut dass ich bei Antje (CLICK) noch einen passen Spruch für mein Kissen gefunden habe!


Dann gibt es noch ein paar knallige Akzente und fertig ist meine gute Laune Küche - auch für schlechtes Wetter!
Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche!
💓- Grüße
Ulla

Gut organisiert!

Für meinen Alltag benötige ich immer noch einen analogen Kalender! Mein Ringbuchformat vom letzten Jahr  (CLICK) hat sich super bewährt, nur leider ist er ziemlich mitgenommen, so dass ein neues Modell hermußte. Dieses mal habe ich ein einfaches Ringbuch genommen.  Schlichte Wochenpläne wurden ausgedruckt und eingeheftet und natürlich noch mit Stempel & Co. gepimpt!
Das Ringbuch habe ich wieder mit Klebefolie eingeschlagen.  Meine Zahl mit Kreis wurde ebenfalls aus Klebefolie ausgestanzt, bzw. die Zahl per Kohlepapier übertragen und ausgeschnitten. Ein Gummiband hält alles gut zusammen. 


Für den Monatsanfang gibt es jeweils eine Übersicht, damit ich die Geburtstage nicht vergesse! Hierfür habe ich einen schönen Tischkalender in seine einzel Monate zerlegt. Schön bei dem Ringbuchformat ist, dass ich immer noch Dinge einheften kann. Wir haben im März Firmung, alle Rezepte und Ideen wurden in den Monat geheftet. Ebenso meine Reiseideen für Antwerpen im Januar! In die schönen Briefumschlä…