Direkt zum Hauptbereich

Glücksbringer

 Diese Woche gingen die Abi-Klausuren bei uns los!

Nina's Stufe ist im Endspurt und hier wurde in den letzten Wochen fleißig gelernt! Klar, dass ich den fleißigen Kid's ein bisschen Glück mit auf den Weg geben wollte. Da ich aufgrund meiner Rüsselpest nicht aus dem Haus gekommen bin, musste ich nehmen, was die Schränke so hergaben. Herausgekommen ist ein kleine Schachtel Glück!
 Schoki für die Nerven, Pfefferminz zum durchatmen und ein kleiner Schokokäfer und ein Glückpilz wurden verpackt! Gerne hätte ich noch Traubenzucker mit eingepackt, doch leider war der Vorrat restlos aufgebraucht...




 Jetzt hilft nur noch Daumen drücken!!!

Ich wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende!!!
Ganz liebe Grüße

Ulla




Kommentare

  1. Das ist eine ganz süße Idee, liebe Ulla. Das wirkt ganz sicher.
    Ich drück die Daumen.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Nicole! 2 Klausuren sind geschafft, Grundkurs mit "ging so"..., aber bei der ersten LK Klausur war sie sehr zufrieden! Nächste Woche gehts weiter! Danke für's Daumendrücken! Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
      Ulla

      Löschen
  2. Wieder einmal Ideen wunderbar umgesetzt. Du inspirierst mich immer wieder. Merci. UND "Rüsselpest"...so lustig, hab ich hier noch nie gehört. Griessli Cornelia
    PS: Hast Du so kleine Transparentsäckli oder schneidest Du sie zu und wie verschliesst Du sie?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cornelia!
      Ich habe für die Sachen kleine Klarsichtüten (z.B. für Plätzchen - gibt es hier in jedem Drogeriemarkt) genommen und passend geschnitten. Dann einfach mit einem Tesa Streifen zugeklebt. Also wirklich simpel! Danke für Deine lieben Worte!!
      Schönen Sonntag!
      Ulla

      Löschen
  3. Liebe Ulla,

    das hast Du schön gemacht, so eine Nervennahrung ist mehr als wichtig. Ich drück die Daumen für die neue Woche. Toi, toi, toi.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Kerstin! Nach der Bioklausur letzten Mittwoch ist Nina zum Glück wieder recht entspannt. Naturwissenschaften liegen dem Kind gar nicht...
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Restonntag!
      Liebe Grüße
      Ulla

      Löschen
  4. Liebe Ulla ...
    so eine süße Idee ... auch bei uns stehen dieses Jahr Abschlussprüfungen an.
    Die Idee werde ich aufgreifen ... aber ohne PLASTIK ...
    Das ist meine persönliche Prüfung ... Ich will einfach bewusster mit dem Material umgehen und die Umwelt entlasten, ohne dass ich ein "Öko" bin ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du völlig Recht! Ich bin gespannt, wie Du es lösen wirst und bin immer für Inspiration dankbar! Bei mir im Haushalt ist Plastik fast ganz verschwunden. Ganz ohne, schaffe ich es noch nicht, aber ich bleibe am Ball!
      Dir einen schönen Sonntag!!! Dicker Drücker!
      Ulla

      Löschen
  5. Sehr schöne Glücksbringer, dass muss doch helfen, alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du mich besuchst und ein paar liebe Zeilen hinterlässt! Ich hoffe, dass es Dir gefallen hat!
Bis bald und liebe Grüße
Ulla