Direkt zum Hauptbereich

Posts

Jana backt: ...die besten Donuts ever!

Jana hat zu Weihnachten eine große Donut-Backform bekommen! Klar, dass die jetzt häufig im Backofen steht. Verschiedene Rezepte wurden ausprobiert, doch unser Favorit ist dieses hier: CLICK     Selten habe ich so leckere Donuts gegessen! Ich musste mich echt beeilen, damit ich noch ein paar Fotos machen konnte. Mit 3 hungrigen Mitbewohnern gar nicht so einfach! ....und schon sind wieder alle weg!   Schöne Restwoche!   Ulla
Letzte Posts

Upcycling: Schönes aus Wachsresten

Winterzeit - Kerzenzeit! Gerade in diesem Jahr habe ich bestimmt einen Arbeitsplatz in der Kerzenindustrie finanziert! Kaum zuhause, erstmal die Kerzen auf dem Esstisch an! Manchmal noch in der Jacke... JA... ich bin manchmal ein bisschen verrückt, doch ich brauche die Gemütlichkeit, gerade in dieser Zeit!   Wenn viele Kerzen abgebrannt sind, sammeln sich natürlich auch viele Wachsreste an. Viel zu schade zum wegwerfen, denn ganz einfach, ohne viel Aufwand werden neue draus!    In diesem Fall braucht Ihr einfach nur  einen alten Topf zum Schmelzen,  hitzebeständige Gläser Dochte lange Wäscheklammern in der Breite der Gläser Klebestreifen   Docht am Boden der Gläser mit Klebestreifen oder Heißkleber fixieren. Anschließend wird er mit der Wäscheklammer oben am Glasrand mittig fixiert. Damit die Wäscheklammer nicht verrutscht, alles mit Klebestreifen festkleben.   Wachs schmelzen und vorsichtig in die Gläser füllen. Auskühlen lassen. Meistens habe Ihr nach dem Auskühlen ein Wachsloch am D

Roomtour: Winterküche

Herzstück unseres Hauses ist unsere große Küche. Früher standen hier unsere Autos, doch vor 14 Jahren haben wir die Garagen zur Küche umgebaut! Eine gute Entscheidung!!! Ob Alltagsgeschehen oder Feten, alles findet in unserer Küche statt!    Mein größter Wunsch war ein großer Esstisch mit einer Eckbank! So ganz ums Eck geht sie auf grund des Pfeilers nicht, doch so halbwegs wurde mein Wunsch erfüllt! Besonders die Fensterbank ist bei allen sehr beliebt. Gerade im Winter, mit kuscheligen Fellen,Kissen, und Blick auf den Kamin ist es schwierig, den Platz zu ergattern. Letzte Woche habe ich die Längsbank verbreitert. Bisher hatte sie 50 cm Sitztiefe, doch die Felle rutschten immer runter (was mich sehr nervte...).  Desweiteren liege ich hier auch schon mal gerne, und genieße den Blick in den Garten. Doch bei der Sitztiefe war es nicht ganz so gemütlich. Also habe ich letzte Woche spontan gehandelt. WIRKLCH spontan! Es war ein echtes Chaos!!! Werkeln im Lockdown hat so seine Tücken, wenn

Ucycling: Kalender 2021

Ich habe vergessen, einen neuen Wandkaldender zu kaufen...blöd wenn alles geschlossen hat. Ich bestelle total ungern...und so richtig gefiel mir auch nix. Letztes Jahr hatten wir einen Familienkalender, doch so richtig genutzt wurde der nicht.    Also musste eine andere Lösung her!   Vielleicht erinnert Ihr Euch an diesen Post...   CLICK      Der Adventskalender ist jetzt leer und die Halterung bereit für neue Dinge.   Ich habe mir im Internet eine To-Do-Liste als Free-Printable rausgesucht, auf dickes Papier ausgedruckt, passend geschitten und gelocht.   Im unteren Teil habe ich Platz zum gestalten gelassen. Ein Kalender wurde ausgedruckt und in die einzelnen Monate zerlegt. Alles zusammen mit schönen Karten, Sprüchen, Bildern aufgeklebt.   Meine Listen füllen sich langsam mit Geburtstagen und Terminen. Ich hoffe, dass ich viele schöne Termine eintragen kann... Im April geht es z.B. für 3 Wochen zur Kur nach Borkum und ich hoffe ohne Lock-Down...   Wir werden hoffentlich runde Geburts

Upcycling: Dip-Dye-Kerzen

Das "Kerzen-tauchen" ist ein Trend, an dem man momentan schwer vorbei kommt. In 2 Zeitschriften lass ich davon und wollte es unbedingt ausprobieren.    Ihr braucht:   farbige Kerze (meine war nicht mehr schön!) Backpapier Stumpen oder Tafelkerzen schmale Konservendose alten Topf (oder Ihr arbeitet mit einem Wasserbad zum Wachsschmelzen!)   Wachsrest im Topf schmelzen, in die Konservendose umfüllen. Achtung! Nicht zu voll, sonst läuft es beim Tauchen über.   Die weißen Kerzen immer kurz in den farbigen Wachs dippen und trocknen lassen, bis man den gewünschten Farbton erhält.   Ich bin vom Ergebnis schwer begeistert! Schönen Sonntag!   Liebe Grüße   Ulla

Upcycling: Kartenhalter

Ich hab ne' Macke... ich sammel mit Vorliebe Visitenkarten, wenn wir unterwegs sind. Ein schöner Laden oder ein schönes Cafe...ich halte Ausschau nach den kleinen Dingern. Wenn sie mir dann wieder in die Hände fallen, erinner ich mich gerne an die schöne Zeit, die ich dort verbracht habe... Ob in Köln, Washington, Hamburg, Münster, Bamberg, Berlin...die Dinger wandern in meine Tasche! Viele Visitenkarten sind echt schön und viel zu schade zum Verstecken....So kam mir neulich eine kleine Bastelidee, als ich die Reste von meiner Rahmenaktion von hier CLICK   wegräumen wollte. Die Rückseiten der Rahmen war übriggeblieben. Viel zu schade zum Entsorgen. Also habe ich die Rückseiten kurzerhand schwarz gestrichen, bei dem Größeren habe ich die Seiten mit Klebeband abgeklebt und nur den Innenraum schwarz lackiert...   Verschiedene (Holz)- Klammern wild mir Heißkleber fixiert und schon haben meine Minikarten ein schönes zuhause. Wenn man den Halter aufhängen möchte, einfach eine Büroklammer

Badeinblicke

  Unser Bad war in die Jahre gekommen. Die Badewanne vor 18 Jahren ein Fehlkauf, da sie sehr klein war. Es war super praktisch, so lange die Kinder noch klein waren, doch jetzt von Badeerlebnis keine Spur! Die gruseligen Motivfliesen hatte ich mit der Zeit hinter Aufklebern und Holz versteckt...es wurde Zeit! Unten habe ich noch mal ein Vorher-Bild für Euch!   Somit ging es im Februar los! Der Schrank unten im Bild zeigt schon die erste Ausräumaktion!    Erstmal wurde geplant. Eine ebenerdige Dusche sollte es sein. Eigentlich eine Walk-Inn-Dusche, doch die nahm zu viel Platz weg. Das Bad ist nur knappe 7 qm groß. Zudem muss es den Bedürfnissen von 4 Bewohnern gerecht werden...d.h. 4 große Duschtücher müssen einen Harken haben, Bademäntel wollen aufgehangen werden und ich will kein Chaos!   Dekofliesen hatten wir sofort gefunden. Ich habe sie Euch schon häufiger gezeigt...   CLICK  Leider gabe es dazu weder Boden- noch Wandfliesen. Ein Auslaufmodell. Wir verbrachten Stunden mit der Such