Direkt zum Hauptbereich

Fifty Cent...

Hallo Ihr Lieben!!

Ich muss Euch noch flott von meinem Flohmarkt-Glück berichten...

Ich habe mir vor gut 10 Jahren auf Norderney eine "Kippkanne von Ronnefeldt" gekauft, die damals schon 40,00 Euro gekostet hat. Ich liebe die Kanne und sie ist regelmäßig im Einsatz, da sie genau für 2 Tassen Tee reicht...Wenn ich das Teil auf dem Tisch habe, möchte natürlich genau in dem Augenblick meine Nina Tee aus dieser Kanne haben - natürlich eine ganz andere Geschmacksrichtung als ich grad trinke....( wow - so viele Worte....)

Am Samstag stöberte ich auf dem örtlichen Flohmarkt. Auf dem Wühltisch eines Händlers stand genau meine Teekanne - für 50 Cent - (in Worten fünzig Cent!!!) - ich habe mal bei Ronnefeldt reingeschaut - sie kostet mittlerweile 59,95 Euro...

DAS nenne ich Glück - vor allem da sie noch ganz sauber von innen war...




 So funktionierts - 2 Löffel Tee rein - Wasser aufgießen - die Kanne liegt dann - Tee ziehen lassen - die Kanne dann aufstellen - der Tee sammelt sich dann oben im eingebauten Sieb und der Tee sickert durch - super Erfindung...

So der Herbst kann kommen - wir sind gerüstet!!!

Schlürfend!!!

Ulla 

*Dieser Post enthält Werbung.