Direkt zum Hauptbereich

Morgens um halb 10 in Deutschland....




 ... es könnte auch ein bisschen später gewesen sein... da gab es im Efeuwald Frühstück - und zwar ein sehr süsses...

Jana hat uns Schokobrötchen gebacken und die kann ich Euch sehr empfehlen...




 Das Rezept stammt noch aus Jana's Grundschulzeit:

300 g Mehl
90 g Zucker
1P. Backpulver
1 Ei
250 g Quark
4 Eßl. Sonnenblumenöl
4 Eßl. Milch
100 g Schokotröpfchen
(ich würde etwas weniger nehmen...)

Alles zu einem glatten Teig verkneten. Mit nassen Händen ca. 10 kleine Brötchen formen. Noch ein Ei verquirlen und die Brötchen damit bestreichen.

180 Grad Umluft - 15 - 20 Minuten goldbraun backen.

Wir fanden sie lecker...



 Ich wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende!!!!

Liebe Grüße

Ulla