Direkt zum Hauptbereich

Homemade Chips

 Hallo Ihr Lieben!!

Heute wird es sehr kalorienreich...ABER LECKER!

Jana fand diesen tollen Link  


und nervte fragte die ganze Woche schon ganz lieb, wann wir denn endlich die Chips machen... ich war sehr skeptisch...
Am Sonntag nachmittag habe ich dann die Friteuse aus dem Kellerchaos befreit, Kartoffeln geschält und auf der Brotmaschine gehobelt, gewässert, gut getrocknet und dann cross fritiert!

Jana hat das Würzen übernommen (am besten gleich, wenn die Teile aus der Friteuse hüpfen) 

und die DINGER sind so was von lecker!!!!
Mit Mühe und Not habe ich die Teile noch fix knipsen dürfen und dann lagen sie gemeinsam mit den Kindern - ABER ohne BIER auf der Couch vor dem Fernsehen!!!
 Schöne Restwoche!

Ulla

*Dieser Post enthält Werbung durch Produkterkennung!

P.S. Kann mir noch jemand helfen - etliche Blogs, denen ich folge, sind einfach von meinem Dashboard verschwunden. Ich finde es super schade, dass ich die aktuellen Posts nicht mehr bekomme... ich habe schon alte Blogs gelöscht, aber leider hat sich die Situation nicht geändert. Erst waren es nur ein paar, doch nun sind mittlerweile einige, die mir abhanden gekommen sind.
:O(
Vielleicht hat jemand eine Lösung??? Würde mich freuen!