Direkt zum Hauptbereich

Endspurt!

 Ich freu mich so, dass Ihr noch alle da seid! Hallo Cherries!!!
Ich bin auf der Zielgraden! Geschenke verpackt, Hütte geputzt, Lebensmittel geshoppt - Weihnachten kann kommen. 
Gestern habe ich mir ein bisschen Zeit für die Deko am 2. Weihnachtstag genommen. Ida von IDAS BLOGHAUS hat mich auf die Idee gebracht, die tollen Glücksteelichter zu basteln! Schaut mal bei Ihr rein!! Ich hab noch einen Stern aus Wachs obendrauf gesetzt. Ohne Sterne geht ja bekanntlich gar nix!

Dann hab ich noch den Übeltäter gefunden, der alle Kekse aufgefuttert hat - meine Waage ist ja der Meinung, dass ich es war - tz - kann gar nicht sein! Ich schiebe alles der Weihnachtsmaus in die Schuhe....


 Die ersten lieben Weihnachtskarten sind angekommen und brauchten einen neuen Rahmen! Klar, dass ich den gerne angepinselt habe...
 So... ich entschwinde nun in den Dom - Generalprobe für's Krippenspiel... bin schon ganz aufgeregt! Es macht immer unglaublich viel Spaß, mit einer Horde Kindern ein Stück einzuüben. Dieses Jahr sind Nina und ich erstmals alleine Spielleiter. Also wenn es schief geht, werde ich mich wohl mit meiner Tochter hinter einen großen Tannenbaum verdrücken...Drück uns mal die Daumen, dass es sich um eine Nordmanntanne handelt - die stechen wenigstens nicht so....

Wünsche Euch einen schönen Abend!!

Viele liebe Grüße
Ulla

P. S. Die Sterne einfach aus Wachsplatte (Bastelbedarf) ausstanzen oder mit einem kleinen Plätzchenausstecher einfach ausstechen. 
Mit der Lochzange ein Loch in die Mitte und über den Docht stülpen. Andrücken - fertig!

*Dieser Post enthält Werbung durch Produkterkennung!