Direkt zum Hauptbereich

DIY - Light-box

 Hallo zusammen!

Als ich unsere Weihnachtssachen verstaute, kam meine Krippe vom letzten Jahr zum Vorschein. 

Die sah so aus...


Ich hatte einen Scherenschnitt mit Transpartenpapier in eine IKEA Sammelbox gefrikkelt - das Papier hatte sich in der Zwischenzeit gewellt und es sah nicht so toll aus.

Eigentlich wollte ich schon alles entsorgen, bis mir die Idee mit der Lichterbox kam!

Ihr braucht:

1 Sammelbilderrahmen
(ich habe keine Ahnung ob es die noch beim Schweden gibt - meiner ist uralt...)

Lichterkette
(Ich habe 10 Lichter genommen)

dc-fix Transparent

Buchstaben
(Bastelbedarf)

Heißklebepistole

evtl. Abschlußleiste     




 Scheibe aus der Box nehmen und auf das dc-fix legen, mit einem Bleistift rumzeichnen und passgenau ausschneiden. Nun die Klebefolie blasenfrei auf die Scheibe aufbringen. Das geht am besten Stück für Stück in kleinen Schritten.

Lichterkette mit Tesa in der Box befestigen.
Das Kabel schaut leider seitlich raus. Evtl. kann man hinten an der Box einen Ausgang schaffen...habe ich allerdings nicht gemacht.

Scheibe wieder rein. Buchstaben mit Heißkleber fixieren. Falls Ihr eine neue Schrift anbringen wollt, der Kleber läßt sich gut mit einem Ceranfeldreinigungsschaber (...was ein Wort...)
wieder abkratzen.



 Da das Kabel sichtbar war, habe ich es unter einer Zierleiste (Aluprofil)  aus dem Baumarkt versteckt. Die habe ich passend gesägt und unten an der Kante mit Heißkleber fixiert.
 Die ist super, da man noch wunderbar Fotos oder Postkarten aufstellen kann.



 Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Eure erleuchtete 

Ulla

*Dieser Post enthält Werbung.



Kommentare

  1. BOAH! Was für eine tolle Lichter-Idee! Und so einfach zu gestalten! Danke für deine großartige Idee!

    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. WOW - was für eine tolle Idee und so eine große Wirkung.
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  3. Klasse, genau so etwas hat mir noch gefehlt. Danke für die Inspiration.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  4. Mal wieder eine super Idee,liebe Ulla.
    Vielen Dank dafürm
    Viele Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  5. Einfach spitze, die Lichtbox. Nachahmenswert.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  6. Super Idee. Ich glaube ich habe noch zwei davon im keller rumstehen.
    Danke für die Inspiration!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ulla,
    einfach toll deine Lichtbox. Mit so einer hatte ich auch schon mal geliebäugelt. Das kommt auf meine To Do Liste. Dein neues Küchenmöbel gefällt mir übrigens auch total gut.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Visisting your blog first time<3
    Greetings and hugs from Finland♥
    Wellcome to visit SisustEllen some day:)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ulla,
    bevor ich mich wieder auf mein Sofa verziehe ...
    lasse ich dir einen Kommentar hier ...

    Lichterboxen sind ja voll im Trend ...
    Danke für die Anleitung ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Älterer Post