Direkt zum Hauptbereich

Upcycling: Lunchbags aus alten Jeans

Nina hat an einem Europaprojekt teilgenommen und so hatten wir die letzten 7 Tage einen netten Gast aus Kroatien bei uns zu Besuch! Es gab ein straffes Programm und jeden Tag musste ein Lunchbag für die beiden fertig stehen! Da ich nicht so auf Plastik & Co. stehe, wurden kurzhand Jeansreste verwertet und Lunchbags genäht!



Es gibt verschiedene Modelle - z.B.mit aufgenähter Tasche, praktisch für Geld um ein Eis oder Pommes & Co. zu sponsorn.


Die Woche ist viel zu schnell vergegangen! Insgesamt waren 23 Schüler zu Gast und es war eine tolle Truppe! Was mich am allermeisten verblüfft hat, war die Höflichkeit, die alle uns gegenüber hatten. Mittwoch abend hatten wir 25 Teenies bei uns im Garten zum Lagerfeuer! Die Gäste kamen, jeder gab uns die Hand und stellte sich vor! Die Kids saßen ums Lagerfeuer, 2 hatten eine Gitarre mit und dann wurden die Charts nachgesungen! Da konnte jede Castingshow einpacken!

Heute morgen habe ich das letzte Lunchpaket gepackt und "unsere" Kroaten sitzten nun im Bus auf der Heimreise! Nina fliegt übernächsten Samstag mit unserer Schülertruppe hin!
Ich bin echt ein bisschen neidisch...

Guten Wochenstart Euch allen!!

Ulla 

*Dieser Post enthält Werbung durch Produkterkennung!



Kommentare

  1. MEI wos für ah liabe IDEE,,,,

    scheeeen das so guate ERFAHRUNGEN gmacht habts,,,,
    i find des TOLL,,,,

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ulla,
    Die sehen ja toll aus! Mit der aufgesetzten Tasche eine tolle Idee, das muss ich mir merken!
    Viel Spaß deiner Tochter,
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulla,
    die Lunchbags sind ja toll geworden, superschön mit dem Jeansstoff, ach ich wünschte ich könnte auch nähen, du machst immer so superschöne Dinge...
    Hab einen schönen Tag, herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ulla,
    hey - Deine Lunchbags sind ja toll!
    Super Idee und toll umgesetzt. :-)
    Wir bekommen dieses Jahr auch noch einen Austauschschüler ....! ;-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  5. Wenn die Brotzeit so lieb verpackt ist, schmeckt sie auch garantiert doppelt so gut.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. oh so cool, muss ich mir merken, liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen mal richtig toll aus liebe Ulla! Mein Favorit ist die mit den Taschen ♥ Man kann schon einiges an Plastik einsparen.... die Idee mit den Lunchbags finde ich einfach genial, muss ich hier glaube ich auch mal einführen
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Älterer Post