Direkt zum Hauptbereich

Schneller Nachtisch

Ich liebe leckere Nachtische... leider haben die besonders leckeren immer den Nachteil, dass sie auf meinem Hüften hängen bleiben... 

Mein absoluter Lieblingsnachtisch ist das Solereo Dessert von hier:


Den gibt's allerdings nur, wenn Besuch kommt. Ansonsten gibt es die alltags-hüfttaugliche Variante:

Dafür braucht Ihr:

1 Dose Pfirsiche
(eine kleine reicht für 4 Portionen)

250 g Magerquark
 500 g Naturjoghurt
 2 P. Vanillezucker
 1 Vanilleschote
 250 ml. Maracuja Saft
 1 Tütchen Vanillesoße ohne Kochen

Pfirsiche klein schneiden,  in ein Glas füllen.

Quark, Joghurt, Vanillezucker verrühren, Mark der Vanilleschote hinzufügen (wer es süßer braucht, der möge noch ein bisschen Zucker unterrühren!)

Creme in die Gläser füllen.

Saft mit dem Soßenpulver anrühren bis er sämig wird.

Als krönenden Abschluss obendrauf füllen und alles gut im Kühlschrank durchziehen lassen.

Meine Familie liebt den Nachtisch heiß und innig!



Ich wünsche Euch eine schöne Woche!

Ich habe jetzt Urlaub und morgen geht's mit Freunden nach Winterswijk zum Bummeln!

💙💛- Grüße

Ulla




Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Ulla
    Ich liebe Nachtisch auch sehr. Also, eigentlich freue ich mich immer am meisten auf den Nachtisch wenn wir Gäste haben oder eingeladen sind.
    Dein Desser sieht super lecker aus und du hast es wunderbar in Szene gesetzt. Dieses Gelb mit dem Blau, einfach zauberhaft.
    Danke fürs teilen & einen schönen Tag wünsch ich dir.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die lieben Worte Gabriela!
      Ich wünsche Dir einen schönen Mittwoch!
      Liebe Grüße Ulla

      Löschen
  2. Liebe Ulla,
    schon die Überschrift: "Schneller Nachtisch" lockte mich gerade auf Deine Seite! Wer mag schon keinen schnellen Nachtisch haben, der dann auch noch sooooooo lecker aussieht?!? :-)
    Vielen Dank für Dein Rezept - es liegt hier schon ausgedruckt neben mir. :-)
    Alles Liebe und frohe Ostern wünscht
    ANi (die diese Woche schon wieder Dein Müsli-Rezept backen musste!) (Es ist inzwischen auch in meiner Verwandtschaft beliebt ...!) ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe ANi!
      Da freue ich mich!! Ich wünsche Dir auch schöne und vor allem entspannte Ostern!
      Viele liebe Grüße
      Ulla

      Löschen
  3. Liebe Ulla,

    dein NAchtisch sieht nicht nur traumhaft aus ich kann
    mir genau vorstellen wie köstlich er schmecken muss.
    Den mache ich wenn ich beim nächsten Familienessen
    wieder mit dem kochen dran bin!
    Ich wünsche dir schöne stern!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Ulla,
    das schaut super lecker aus.
    Ich liebe ja Nachtische und werden den bestimmt ausprobieren.
    Liebe Grüße und ein schönes Osterfest,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Sollte mein Kommentar jetzt doppelt sein, dann entschuldige bitte aber mitten unter dem Kommentar schreiben war unser WLAN einfach fort :-(

    Ohhhh wie lecker und leicht liebe Ulla, genau der richtige Nachtisch fruchtig liebe ich es sowieso♥. Den werde ich sicher bald nachmachen, vielleicht sogar gleich an Ostern. Ich hoffe Du hattest einen richtig schönen ersten Urlaubstag. Bei uns beginnt die freie Zeit erst morgen Abend. Ein fröhliches und buntes Osterfest wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hmmm, na der sieht ja lecker aus, liebe Ulla!
    Und vor allem so schön österlich :-)
    Eine tolle Idee!
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Osterfest
    und sende dir viele liebe Grüße
    Urte

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Älterer Post