Direkt zum Hauptbereich

DIY Challenge: Serviettenringe aus Konservendosen

#diychallenge #5Blogs1000Ideen 

Eine wirklich tolle Idee von den Blogmädels von 

In diesem Monat war das Thema Upcycling mit Washi-Tape.

Von den bunten Klebestreifen besitze ich eine ganze Kiste voll, die ich immer gerne zum Geschenke verpacken benutze. Doch jetzt musste eine schöne Idee her und da ich heute Kaffeebesuch bekommen, wurde es mal wieder eine Tischdeko!



Ich braucht:
kleine Konservendosen, z.B. von Minikondensmilch oder Tomatenmark

Sicherheitsdosenöffner
(der macht keine scharfen Kanten!)

Sprühlack

Washi-Tapes

weißes Papier

Aufkleber aus Kork
(habe ich in der Fotoabteilung einer großen Drogeriekette gefunden)



 Dosen von beiden Seiten öffnen und gut säubern. Die Klebereste bekommt Ihr in der Regel gut mit Nagellackentferner ab. Dosen draußen ansprühen und gut trocknen lassen. Ich benutze einen Spühlack auf Wasserbasis, der riecht nicht so stark.

Anschließend schmale Papierstreiben schneiden und um die Dosen wickeln. Ich habe die Enden einfach mit durchsichtigem Klebestreifen fixiert, so dass ich die Außendeko immer wieder wechseln kann.

Washi-Tape drumkleben und noch den Aufkleber drauf. 

Fürs Besteck gab es noch eine extra Dose, die ich auf die gleiche Weise verziert habe.




 Ich wünsche Euch einen schönen und erholsamen Sonntag!
Ich bin dann mal Kuchen backen, denn von der Deko allein wird ja leider keiner satt!

Liebe Grüße
Ulla








Kommentare

  1. Sehr schöne Idee, liebe Ulla!
    Jetzt wird mal wieder Tomatenmark in Döschen gekauft ;-)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee, die du da verwirklicht hast.
    Liebe Grüße.
    Daniéla

    AntwortenLöschen
  3. Hi Ulla,
    die Idee ist super! Die Farbkombination gefällt mir sehr gut.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntagabend.
    Grüße von der
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ulla, Du hast mich zum Nachmachen animiert. Ab jetzt gibts nur noch Tomatensauce ;-)! Lieben Gruß Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ulla
    Was für eine schöne Idee. Das gefällt mir richtig gut.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ulla,
    was man da als dein Gast für Augen macht :O))) - du bist echt der Hit!
    Tomatenmarktuben kann man schlecht upcyceln, also dann in Zukunft in der Dose!!!
    Sei so lieb gegrüßt und umarmt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Guten morgen liebe Ulla ...
    Die kleinen Dosen schwarz zu lackieren und sie dann als Serviettenringe herzunehmen ist wieder eine schöne Idee ...
    Ich habe es nur nicht mit den Dosenöffnern ... ich habe da schon einige Exemplare verschlissen ...
    Wünsche dir einen guten Start in die Woche.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. VOLLE cooole IDEE,,,,,freu....freu

    wünsch da no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Älterer Post