Direkt zum Hauptbereich

Tiefer und breiter!

 In diesem speziellen Fall habe ich meine Eckbank im Esszimmer getunt! Schon lange hat mich dieses Provisorium genervt! Die Eckbank war ein Stück zu hoch und da ich nur 2 Bänke über Eck gestellt hatte, war das ganz auch immer irgendwie am wackeln und knartschen...

Doch die komplette Ecke auseinander zu nehmen, da braucht es Zeit und vor allem keinen Mann im Haus! Micha flog letzte Woche über ein langes Wochenende nach Prag und ich hatte frei Bahn. Sobald der Flieger abhob, ging es hier mächtig zu Werke!

Alles auseinander genommen, die Beine gekürzt, die rechte Eckbank bis zur Ecke verlängert, so dass ein schöner Abschluss mit der Zwischenwand entsteht, und alles wieder fachmännisch zusammengeschaut. Die Seiten haben gescheite Lehnen bekommen und jetzt ist alles fest an Ort und Stelle! 

Mein Besuch darf jetzt Platz nehmen, und sitzt nicht zu hoch vor dem Tisch! Perfekt!

Eigentlich hatte ich noch Holz für Rücklehnen besorgt, doch das ganz gefiel mir nicht. so dass die Bänke nur einen schönen Abschluss bekommen haben!

Ich bin so froh, dass ich es nach 2 (!) Jahren endlich mal geschafft habe, die Ecke in Ordnung zu bringen!

 Im Rest des Wohnzimmers ist der Sommer eingezogen!
Hell, luftig mit ein bisschen Farbe!
 Recht unten auf dem Bild habe ich einen alten Brotkasten an den Schrank geschaubt. Der Deckel fehlte und umgedreht gibt das Teil einen super Zeitschriftenhalter!
 Gelbe Akzente sorgen für gute Laune!
 ... und dazu mein neues Lieblingsgetränk "Ginger-Soda"!

 Viele liebe Grüße

Ulla
(die jetzt nur noch auf der "neuen" Eckbank zu finden ist!)



Kommentare

  1. Wow, liebe Ulla, da hast du ja ganze Arbeit geleistet! Schaut wirklich toll aus, da glaube ich dir gerne, dass die neue Eckbank jetzt dein Lieblingsplatz geworden ist!
    Auch die sommerliche Deko passt perfekt!
    Dir alles Liebe und ein schönes Wochenende!
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Karin! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und sende Dir liebe Grüße
      Ulla

      Löschen
  2. Liebe Ulla,

    schon seit einiger Zeit bin ich ganz hin und weg von Deiner Essecke. Grenzt sie an die Küche oder an das Wohnzimmer? Ich habe leider nur eine reine Kochküche ohne Sitzmöglichkeit, dafür ein Esszimmer, welches ans Wohnzimmer anschließt aber mein Traum war immer eine große Wohnküche. Das weiß mit dem gelb gefällt mir ausgesprochen gut, es sieht so sommerlich frisch aus.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Burgi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Burgi!
      Die Essecke befindet sich im Wohnzimmer und dort ist Platz für 6 Personen. Dort steht unser alter Küchentisch, von dem ich mich nicht trennen konnte. Da wir dort auch einen Kamin haben, wollte ich unbedingt eine gemütliche Eckbank zum Lesen. In der Küche steht unsere 2. Eckbank. Dort ist Platz für ca. 12 Leute. Auch dort steht ein Kamin der Eckbank gegenüber und es ist dort im. Winter super kuschelig. Ich möchte beide Räume nicht mehr missen. Meine alte Küche war auch ziemlich klein, doch bei einem Umbau vor 11 Jahren haben wir 2 Garage in die Küche umgewandelt. Dadurch hat sich mein Traum von der Wohnküche erfüllt 😊😊. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag
      Liebe Grüße
      Ulla

      Löschen
  3. Ein fröhliches Hallo auf die Eckbank liebe Ulla,
    das Gelb steht Dir gut. Macht alles so fröhlich sommerlich.
    Und Hut ab, Du bist wirklich eine Powerwoman.
    Dir einen schönen Abend auf der Bank, mach es Dir gemütlich,
    lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Deine Bank schaut nun super klasse aus. Hast du toll hinbekommen. Manchmal nervt es, wenn man seine Pläne, die im Kopf schon so lange rumschwirren nicht sofort umgesetzt werden können. Aber in deinem Fall hat sich das Warten gelohnt, das Ergebnis ist einfach klasse. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Älterer Post