Direkt zum Hauptbereich

Verborgene Schätze in Cordoba

Ganz klar, wer in Cordoba besucht, geht als erstes in die Mesquita, doch da es davon sooooo viele Bilder im Netz gibt, zeige ich Euch heute lieber ein Cordoba Abseits der herkömmlichen Touristen-Pfade!

Cordoba ist ein kleine, aber feine Stadt mit wunderschönen Gassen. Wir haben am ersten Tag die Mesquita besucht (WUNDERSCHÖN!!!!), sind durch die Gassen gebummelt und waren dann irgendwie ratlos, wie wir den Rest des Tages gestalten sollten. Die Gärten der Festung waren aus irgendwelchen Gründen nachmittags geschlossen und so standen wir erstmal dumm rum.

" Lass uns mal da runter gehen... da waren wir noch nicht..." und so liefen wir durch eine weitere Gasse, doch so richtig überzeugt waren wir nicht von der Aktion..." Guck mal, was steht denn da für ein Schild...."   und siehe da, es gab private Innenhöfe zu besichtigen. Gegen einen kleinen Oblus öffneten sich uns 5 verborgene Schätze und ein jeder war anders und wirklich besonders!



Wer hier wohl Abends gießen darf??

Gegossen wird mit einer Konservendose, die an einer Dachlatte befestigt ist. Durch einen Seilzug wird diese gekippt, so dass das Wasser in den Topf läuft. Einfach, aber anscheinend effektiv!




Die Innenhöfe waren wirklich nicht groß, aber es gab so viele Kleinigkeiten zu endecken, dass wir den Nachmittag locker um bekommen haben.

Nach unserer Tour haben wir noch weiter Innhöfe endeckt, die auch ohne Eintritt besichtigt werden konnten.
 



Also falls Ihr nach Cordoba fahrt, haltet einfach mal Ausschau! Wir waren wirklich begeistert!

Liebe Grüße

Ulla



Kommentare

  1. Liebe Ulla,
    das sind wirklich wunderbare Orte, die Du da entdeckt hast! Danke für die schönen Bilder!
    Ich wünsche Dir trotz Hitze einen schönen und angenehmen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. wir waren im vergangenen Oktober in Cordoba. Ein wunderschönes Städtchen mit tollen Gassen und noch mehr Innenhöfen. Ich habe auch vielllllllle Fotos gemacht!!
    Na klar gehört die Mesquita zu Cordoba und ich war froh dort gewesen zu sein, als Ausgleich zu den < Touris< waren wir in den kleinen Gassen ( fast) allein.
    Schöne Fotos zeigst du uns.
    Gruß zu dir
    heiDE

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für diesen Post! Für uns geht es im November zu einer kleinen Spanien Rundreise und Cordoba ist auch dabei <3 Ich freu mich schon sehr :-)
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön liebe Ulla, nur das mit dem Gießen geht mir noch nicht ganz so auf.
    Wer klettert denn aufs Dach und füllt immer wieder die Dosen?
    Ansonsten Danke für den schönen Tipp.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Älterer Post