Direkt zum Hauptbereich

Tischdeko: ....für unser traditonelles Zwiebelkuchen essen!

 Alle Jahre wieder, treffen wir uns mit Freunden zum Zwiebelkuchen backen und natürlich auch essen! In diesem Jahr waren wir spät dran, denn es gab schon keinen Federweißen mehr! Wir haben es mit leckerem Bier gut ersetzt!

Natürlich musste auch wieder eine schöne Tischdeko her!

Es ist Herbst! Zeit es sich mit einem Tee gemütlich zu machen...und so bekamen meine Gäste ein kleines Tee- Mitgebsel von mir!

Ihr braucht:

Pappbecher
schöne Motivklammern (gibt es häufig super günstig in Kramläden!)
Stanzer
festes Papier mit einem Spruch
hübsche Papiertüte
Teebeutel
kleines Glas
losen Tee
Plätzchen
Kandis
kleine Tütchen zum Abfüllen

Heißklebe

Ihr füllt den Tee in die kleinen Gläser ab, den Kandis in die Tütchen, wenn Ihr mögt, verschließt diese einfach mit einem netten Sticker.

Jetzt nehmt Ihr die Pappbecher und klebt einfach die Klammer mit Heißkleber drauf, stanzt oder schneidet Euren Spruch aus und heftet es an die Klammer. Es kann auch der Name des Gastes sein, so dass ihr einfache Platzkarten habt.

Geschenktüte ggf. etwas kürzen, in den Pappbecher stellen, Zutaten einfüllen und alles hübsch auf den Tisch stellen.



 In die Mitte des Tisches habe ich ein dickes sägerauhes Brett aus Bauholz gelegt. Ich hatte es noch von einer Bauaktion über und es war schon angeschliffen!

Meine Kerzen kamen in kleine Backförmchen, Kürbisse wurden arrangiert. Meine Konservendosen habe ich mit Jute umklebt. Paketband drum, Etikett bestempelt, Moos im Garten gesucht und eingefüllt und kleine Holzpilze rein! Fertig. Deko für kleines Geld und trotzdem schön!






 Wir hatten wieder einmal einen tollen Abend! Schön, wenn aus einer fixen Idee eine feste Tradition wird!

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße

Ulla