Direkt zum Hauptbereich

Upcycling: Dip-Dye-Kerzen

Das "Kerzen-tauchen" ist ein Trend, an dem man momentan schwer vorbei kommt. In 2 Zeitschriften lass ich davon und wollte es unbedingt ausprobieren. 
 
Ihr braucht:
 
farbige Kerze
(meine war nicht mehr schön!)
Backpapier
Stumpen oder Tafelkerzen
schmale Konservendose
alten Topf
(oder Ihr arbeitet mit einem Wasserbad zum Wachsschmelzen!)
 
Wachsrest im Topf schmelzen, in die Konservendose umfüllen. Achtung! Nicht zu voll, sonst läuft es beim Tauchen über.
 
Die weißen Kerzen immer kurz in den farbigen Wachs dippen und trocknen lassen, bis man den gewünschten Farbton erhält.


 Ich bin vom Ergebnis schwer begeistert!

Schönen Sonntag!
 
Liebe Grüße
 
Ulla