Direkt zum Hauptbereich

Ucycling: Blech, Jeans und Folie treffen den Frühling

Auf Instagram findet heute eine schöne Frühlings-Challenge statt, bei der ich mitmache.  Emmy sucht Frühlingsupcycling Ideen

CLICK 

und bei dem Thema mache ich sehr gerne mit. In den letzten Tagen war aufgrund des Wetter wenig Zeit! Ich habe im Garten gebuddelt, was das Zeug hält und somit ist eine Last-Minute Idee entstanden.

 

Ihr braucht:

Jeansrest 

Konservendose

Tageslichtprojektor-Folie

Nähmaschine

Schöne Ausdrucke oder Schilder zum Befüllen

 

Ich habe an einer alten Kinderjeans die Hosenbeine abgeschnitten und anschließend an der Naht das Bein aufgeschnitten.

Folie in gewünschter Größe zuschneiden und auf den Jeansstoff nähen. Schild reinschieben ( geht in diesem Stadium einfacher)

Jetzt das ganz auf links um die Dose legen, feststecken, alles wieder abziehen und festnähen, so dass Ihr eine Banderole erhaltet.

Anschließend alles über die Dose ziehen. Ich habe den Stoff recht eng genäht und das Überziehen war der Schwierigste Teil!

Im letzten Jahr ist schon mal eine ähnliche Idee mit Filz entstanden. Die Dosen sind immer noch im Gebrauch!

Schaut mal hier:

CLICK 

Die Labels stammen aus einem alten Bastelbuch, das ich zufällig wiedergefunden habe.

Der Frühling darf jetzt sehr gerne noch ein Weilchen bleiben!

Kommt gut ins Wochenende!

Liebe Grüße

Ulla