Direkt zum Hauptbereich

Kleinholz DIY

In unserer Kiste mit "Anmach-Holz" fanden sich noch ein paar wahre Schätze. Kaum stand die Kiste vor der Tür, rette ich 3 kleine und ein größeres Brett. Alle schon leicht angeschlagen, doch mit einem neuen Anstrich wieder super!

Die Holzreste wurden schwarz lackiert und anschließend mit einer Schablone verschönert. Jetzt sind sie wunderbare Kaffeetassenuntersetzter oder Kerzenteller...egal. Jedenfalls multifunktional einsetzbar.

Das größere Brett wurde als Kannenuntersetzer umfunktioniert. Da es ein wenig gewackelt hat, habe ich noch kleine Anmachhölzer mit Holzleim an die Seiten geklebt. Jetzt steht es fest und es sieht auch noch gut aus.



Wenn die Brettchen nicht im Einsatz sind, dienen sie als Regalrückwand... ich sag ja - multifunktional!

Ich wünsche Euch eine schöne erste Januarwoche!

Liebe Grüße

Ulla