Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar, 2022 angezeigt.

Endlich mal wieder unterwegs! Ein Tag in Münster!!

Dieser Post enthält Werbung unbeauftragt und unbezahlt!   Im Januar hatte es mich erwischt, ganz unverhofft legt es mich lahm, ob ich wollte oder nicht - das Corona Virus. Im Wochenryhtmus infizierten wir uns und waren nach 3 Woche alle nur noch genervt. Die eigentliche Infektion verlief recht harmlos und doch hat dieses Virus seine Spuren hinterlassen. Ich bin unglaublich schnell schlapp und müde.... umso schöner war unser Lichtblick am letzten Mittwoch! Endlich war Sonne angesagt. Kein trüber Himmel, kein Regen!!! Hier im Westen war das Wetter in den letzten Wochen stabil trüb und nass.     Das Beste an den Wetteraussichten war aber, dass ich frei hatte! Meine beiden Mädels machten sich mit Mutter auf nach Münster! Wir waren wirklich lange nicht mehr in dieser tollen Stadt und sind erstmal ausgiebig über den Markt gebummelt! Buntes Treiben an allen Ecken. Tulpen wurden als erstes gekauft und fuhren mit nach Hause! Wir haben geschlemmt und uns einen Kaffee gegönnt! Herrlich!!! Einfac

Alltagsverschönerer: Einfache und schnelle Tischdeko für jeden Tag

Wer hier länger mit liest, kennt meine Vorliebe für Tischdeko, nicht nur zu besonderen Anlässen sondern für den Alltag! Ganz nach dem Motto "mit wenig Aufwand schön und einladend" bastel ich immer gerne Alltagsverschönerer! Gestern sind diese schlichten Serviettenhalter entstanden. Ein altes Filzset wurd in 6 gleich große Stücke geschnitten, im unteren Drittel habe ich mit der Lochzange an jede Seite ein Loch gestanz und Gummiband durchgezogen. Noch ein paar Holzperlen aufgefädelt und alles hinten verknotet. Einfach schlicht und schön. Wenn die Deko aufgestockt werden muss, wird einfach eine Klammer am Gummiband befestigt. Mein Klammersortiment habe ich auch ein bisschen aufgefrischt und schwarz Holzklammern mit einfachen Holzmotiven beklebt. .... und da die Klebe gerade heiß war, habe ich noch weitere Motive zusammenklebt. Die Räder finde ich einfach nur cool! Mit wenig Aufwand wird so ein Alltag zu etwas besonderem. Noch eine Kerze auf den Tisch und dann guten Appetit!   Li

DIY - Kartenhalter und Blumenvase in einem

An einem Tag wie heute zu posten fällt mir schwer! Es läuft ununterbrochen das Radio und Tagesschau.de und meine Gedanken sind bei den Menschen, deren Welt innerhalb von Stunden auf den Kopf gestellt wurde, nur weil ein alter, machtgeiler Mann seine Interessen durchdrücken will.... Doch nach den vielen Infos brauche ich einen Moment Pause und möchte Euch eine kleine Bastelidee da lassen. Einfach und schnell gemacht.   Ihr braucht nur 3 Klötzchen, 2 längliche Gläser, Holzleim und Universalkleber (Werbung wegen Markenerkennung - unbeauftragt!)   Ihr leimt die 3 Klötzchen zusammen, trocknen lassen und dann die beiden Glasröhrchen hintereinander mit dem Uni-Kleber auf das Holz kleben. Lasst zwischen den Gläsern ein soviel Platz, dass 2 Karten dazwischen geschoben werden können und achtet darauf, dass der Kleber nicht über- oder zwischen die Gläser quillt, sonst stehen Eure Fotos oder Karten schief... Ich habe im Ausverkauf einen schönen Kalender für kleines Geld gekauft, die Karten rausgen

DIY: Geschirrliebe in Schwarz/Weiß

In meinem Schrank befand sich noch schwarzes Geschirr, dass ich wirklich nie brauche... keine Ahnung warum, aber der Griff ging immer vorbei! Zeit, dass zu ändern. Mit einem einfachen Schaumstofftupfer und weißer Porzellanmalfarbe super einfach und schnell! Mit ein paar Punkten sieht das Geschirr sofort viel schöner aus und wird jetzt wirklich regelmäßig genutzt! Die Punkte sind nicht alle gleich, was die Becher echt besonders macht! Mittlerweile sind sie täglich im Gebrauch und überstehen auch die Spülmaschine problemlos!   Kommt gut durch die Woche! Liebe Grüße Ulla  

Neues für die Outdoorküche

Der nächste Frühling kommt bestimmt! Also mache ich mir schon mal Gedanken, wie ich alles am besten nach draußen transportiere. Neeee - stimmt nicht! Die Idee kam ganz spontan! Ich liebe ja meinen Kaffeebaukasten! Damit ich auch später Outdoor den Luxus habe, kam mir die Idee, kleine Glasröhrchen ( übrigens die sind von hier CLICK - Werbung unbezahlt und unbeauftragt!! ) an große Holzklammern geklebt und einfach an meinen Metallkorb geklemmt! Ein Blümchen wurde auch noch angebracht und schon das ganze gleich nett aus! Ich bin durch die Sandra von " Chalet 8"    CLICK auf den super Kleber gekommen ( Werbung unbezahlt und unbeauftragt!)  Er ist durchsichtig und funktioniert gerade bei Glas ganz klasse! So lieber Frühling, ich wäre dann bereit meine Kaffeeplunden nach draußen zu schleppen! Es wäre schön, wenn Du mal etwas Sonne vorbeischickst!   In diesem Sinne einen schönen Sonntag!   Liebe Grüße Ulla  

"Get well soon" to go

Bei dem wechselhaften Wetter laufen überall die Nasen. Höchste Zeit, den Betroffenen eine kleine Freude zu machen. Mir kam die Idee mit dem "Get well soon to go", als ich Simone's kleine Taschenhalter auf Instagram sah! Schaut mal hier: CLICK   Simone hatte für die Taschenhalter eine extra Stanze. Da ich die nicht bestellen wollte, habe ich nach einer Alternative gesucht und auch in meinem Stanzenfundus gefunden. Ihr schneidet eine Stück Pappe auf das Maß Eurer Tüte zu und falzt es in der Mitte, so dass es doppelt liegt. Dann habe ich eine schmale Stanze aufgelegt und alles durch das Maschinchen gedreht, so dass beide Halter ausgeschnitten wurden. Für die runden Ecken kam ein Stanzer zum Einsatz, doch die könnt Ihr auch mit der Schere passend schneiden. Auf die Innenseiten habe ich doppelseitiges Klebeband angebracht, abgezogen und so an die fertigen Tüten geklebt. Hält super! Dann noch den Halter bestempeln und der erste Teil ist fertig.  Jetzt zum Inhalt. Immer sehr wic

Papierliebe: Etiketten stanzen

Momentan ist das richtige Wetter um Ordnung zu schaffen! Damit ich den Überblick über das Kleinkramsortiment behalte, habe ich alle Aufbewahrungskartons mit Etiketten versehen, die ich aus 2 Stanzen hergestellt habe. Da ich gerade so im "Flow" war, wurden viele weitere Dinge verschönert! Die Konservendosen bekamen Ihre Hinweisschilder mit Gummiband umgehangen, 2 Dosen waren noch von meiner Silvestertischdeko über und wurden mit Gummband, Holzperle und Etikett verschönert! Auch vor den Vorratsgläsern habe ich nicht halt gemacht. Damit ich sie spülen kann, wurde auch hier die Gummibandvariante gewählt. Einfach das Ektikett an den Seiten lochen, Gummiband durchziehen, verknoten und mit einer Holzperle verschönern! Ob ein kleines Blumengeschenk, Dosen oder Tischdeko! Etiketten sind einfach überall super!   Kommt gut durch das miese Wetter! Schönen Mittwoch! Ulla  

Kleinholz DIY: Tafel aus Holzresten

Tafeln findet man bei uns immer! Gerne auch selbstgemacht, denn das geht wirklich einfach. Ihr braucht nur ein Stück MDF Platte (z.B. eine Bilderrückwand aus einem Rahmen) und schwarzen Lack. Es muss kein extra Tafellack sein. Ich hatte noch 2 Reststücke in der Ecke stehen und habe sie kurzerhand schwarz gestichen und einen Klötzcherahmen aufgeklebt. Die kleine Tafel wurde noch schabloniert und wandert beizeiten ins Gartenhaus. ...und weil die Sonne so schön reinschein, gibt es auch mal wieder ein paar Wohnzimmerfotos... alles in ruhigem Winterweiß.... Doch auch der Couch hat sich schon ein bisschen Farbe eingemogelt! Kommt gut in die neue Woche!   Liebe Grüße Ulla